Juniper wurde von einem führenden Marktforschungs-Unternehmen erneut im 'Leaders' Quadrant' des Segments WAN-Optimierungs-Controller positioniert

(PresseBox) (München, ) Juniper Networks, Inc. (NASDAQ: JNPR), führendes Unternehmen im Bereich der Hochleistungs-Netzwerke, wird im 'Leaders' Quadrant' des von Gartner unlängst vorgelegten 'Magic Quadrant for WAN Optimization Controllers, 2007' geführt. Der Report bewertet Marktpotential und Fähigkeiten der Unternehmen sich im WAN-Optimierungs-Markt durchzusetzen.

Den entsprechenden Report "Magic Quadrant for WAN Optimization Controllers, 2007" der Analysten Andy Rolfe und Joe Skorupa veröffentlichte Gartner am 14. Dezember 2007.

Durch die Kombination der WX/WXC-Plattformen mit den DX-Datencenter-Beschleunigungs-Plattformen von Juniper, die Applikations- und Web-Server von SSL-bedingten Verarbeitungsaufgaben entlasten, kann Juniper mit einer umfassenden Optimierungs-Lösung aufwarten. Mit dieser Lösung lässt sich die Leistungsfähigkeit der SSL-verschlüsselten Applikationen durchgängig verbessern. Gemeinsam tragen die WX- und die DX-Plattformen dazu bei, eine ganze Palette von Performance-Engpässe in WAN- und Datencenter-Applikationen zu entschärfen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
http://www.juniper.net/...

Kontakt

Juniper Networks GmbH
Oskar-Schlemmer-Str. 15
D-80807 München
Indra Hein
HBI Helga Bailey GmbH
Pressekontakt
Social Media