Erik A. Feingold verlässt MediaGold und konzentriert sich auf eigene Gold-Gate GmbH

(PresseBox) (München, ) Im Rahmen der Übernahme von MediaGold durch den französischen Softwarekonzern BVRP hat Erik A. Feingold als Mitgründer und bisheriger Miteigentümer von MediaGold seinen Anteil verkauft, das Münchner Unternehmen verlassen und widmet sich bei der Gold-Gate GmbH neuen Aufgaben im Bereich Sales und Marketing.

Erik A. Feingold, der erst kürzlich bei der Branchen-Website von gamesmarkt.de auf Platz sieben der "Most Wanted"-Charts genannt wurde, ist Software-Ingenieur mit einem Master in Business Administration (Marketing & Informationssysteme) und hat mehr als zwölf Jahre Sales- und Marketing-Erfahrung. Der 33jährige hat bereits vor seinem Ausscheiden bei MediaGold mit der Gold-Gate GmbH eine Firma gegründet, die führenden Unternehmen helfen soll, ihre Verkäufe und Wirtschaftlichkeit in den Konsumenten- und OEM-Kanälen zu steigern.

Erik A. Feingold: "Wenn man das Konsumentengeschäft der letzten zehn Jahre betrachtet, findet man unter den Gewinnern vor allem solche Firmen, die darin investiert haben, ihre Produkte attraktiver zu machen, anstatt Sie immer billiger anzubieten. 'Geiz ist geil' ist eine großartige, kurzfristige Taktik, die jedoch als Langzeit-Strategie gefährlich werden kann. Der Markt ist gerade dabei, sich von der Rezession zu erholen. Deshalb ist das genau die richtige Zeit für Konsumenten- und OEM-orientierte Unternehmen, ihren Fokus wieder auf profitable Verkäufe richten: indem sie ihre Produkte attraktiver machen und neue Verkaufsgelegenheiten zu entwickeln. Gold-Gate GmbH ist ideal, um dabei hilfreich zu sein."

Andy M. Goldstein, Geschäftsführer und Gründer MediaGold GmbH: "Erik hat eine wichtige Rolle in der Erfolgsgeschichte von MediaGold gespielt. Er besitzt eine außergewöhnliche Fähigkeit, komplexe Situationen vielschichtig zu analysieren und schnell zu verstehen, wo die wahre langfristige Rentabilität liegt. Erik wird MediaGold im Rahmen seines Gold-Gate-Projekts weiterhin beratend zur Verfügung stehen, und ich kann seinen Service vor allem jenen Firmen wärmstens empfehlen, die nach Möglichkeiten suchen, in das Wachstum der OEM-Sales ihrer Consumer-Produkte zu investieren."

Kontakt

Avanquest Deutschland GmbH
Lochhamer Straße 9
D-82152 Planegg bei München
Markus Y. Soffner
Avanquest Deutschland GmbH
Director Public Relations
Social Media