Lightwerk wächst mit Unternehmensportalen

(PresseBox) (Stuttgart, ) Im Jahr 2000 gründete Diplom-Informatiker Veikko Wünsche die Lightwerk GmbH (http://www.lightwerk.com/) als Spin-Off des Fraunhofer IAO. Lightwerk konzentriert sich als Web-Systemhaus auf die Planung, Realisierung und Betreuung von Unternehmensportalen. Als Technik wird vorwiegend Open Source Software, wie zum Beispiel Typo3, eingesetzt.

Die Bedeutung von Unternehmensportalen nimmt in der Wirtschaft kontinuierlich zu, vor allem durch stärkere webbasierte Unterstützung von Geschäftsprozessen.

Bei der Entwicklung von Unternehmensportalen spielen Web-Spezialisten eine große Rolle, weshalb Lightwerk wächst. Allein im Jahr 2007 kamen zehn neue Mitarbeiter hinzu. Nun ist das Unternehmen in größere Büroräume mit 650 m² Fläche in Stuttgart-Vaihingen umgezogen.

Ganz im Sinne des Slogans "Premium Internet Solutions" geht das Konzept aus Beratung, Qualität, Umsetzung und Support gut auf. Veikko Wünsche, Geschäftsführer der Lightwerk GmbH, zum Expansionskurs seines Unternehmens: "Wir sind die Summe von sonst einzelnen Ausrichtungen: Internet-Agentur, Typo3-Experten und Consultants. Von Beginn an setzen wir Open Source Software ein und schaffen Brücken zu anderen Software-Systemen. Langjährige Erfahrung sowie unser ganzheitliches Leistungsangebot kommen bei unseren internationalen Kunden gut an.“

Das erfahrene Team rund um Geschäftsführer Veikko Wünsche betreut Kunden wie Suzuki International Europe GmbH, Dürr AG, Glas Trösch Gruppe, Media Control GFK International und die Lawo AG.

Neuer Sitz des Unternehmens ist die Schulze-Delitzsch-Straße 38 in Stuttgart-Vaihingen.

Weitere Informationen unter www.lightwerk.com/

Kontakt

Piixemto GmbH
Schulze-Delitzsch-Str. 38
D-70565 Stuttgart
Social Media