Reisetrend Mittelmeer hält an

(PresseBox) (Dortmund, ) Wie in den Jahren zuvor wird Mallorca auch im Jahr 2008 ein gefragtes Reiseziel sein. Durch das milde Klima, die abwechslungsreiche Fauna und Flora und die Geschichte ist die Mittelmeerinsel das ganze Jahr über eine Reise wert. Über 3000 Sonnenstunden pro Jahr, weiches Licht und traumhafte Sandstrände im Südwesten und Nordosten bezaubern den Urlauber das ganze Jahr, wie auch die mediterrane Lebensart, die sich in all ihren Facetten, sei es in ruhigen Olivenhainen oder im lebhaften Großstadtflair, zeigt.

Die meisten Badestrände befinden sich zwischen der Hauptstadt Palma de Mallorca im Südwesten und Colonia de St. Jordi im Südosten. Hier liegt auch Es Trenc, Mallorcas größter, aber dennoch ursprünglicher und feinsandiger Badestrand, der sich auf ca. zehn Kilometern von Sa Ràpita bis Colònia de Sant Jordi erstreckt. Nachtschwärmer kommen in den Vergnügungsvierteln von S'Arenal und Platja de Palma auf ihre Kosten.

Im Inland lädt die Stille der idyllisch gelegenen Einsiedelei Nostra Senyora de Bonany dazu ein, zwischen Mandelbäumen und Kornblumen die Seele baumeln zu lassen. Der Nordteil der Insel hat neben Küstenlandschaften vor allem die grandiose Bergwelt der Serra de Tramuntana zu bieten. Größte Stadt in der Umgebung ist Sóller. Im traditionnellen Oberzentrum der Region entstand im Laufe der Zeit einer der schönsten Marktplätze auf ganz Mallorca, an den sich beschauliche Gassen und ruhige Straßen mit kleinen Geschäften anschliessen. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der historischen Straßenbahn, von den Einheimischen auch „der Rote Blitz“ genannt, die seit 1912 Sóller mit Palma und dem Hafen Port de Sóller verbindet.

Ein ursprüngliches Mallorca findet der Urlauber in Deía, das in der Vergangenheit einen Ruf als Künstlerdorf erlangt hat. Sehenswert sind zum einen der Herrensitz Son Marroig, der im 19. Jahrhundert von Erzherzog Ludwig Salvator erbaut wurde. In den weitläufigen Gartenanlagen befindet sich ein Marmorpavillon, der heute für Konzerte und Freiluftveranstaltungen genutzt wird. Zum anderen befinden sich das Schloß Miramar und das Landgut S´Estaca in unmittelbarer Nähe zu Deía. Weiter südwestlich erreicht man den Ort Valldemossa, der von vielen als einer der schönsten auf der Insel angesehen wird. Unzählige verwinkelte, mit Pflanzen begrünte Gassen und liebevoll restaurierte Häuser sind, wie auch die faszinierende Umgebung, beliebte Attraktionen des Ortes.

Die Insel hat neben Sehenswürdigkeiten, Touren und atemberaubenden Landschaften auch zahlreiche Events in Kultur, Musik und Sport zu bieten.

Im Juni 2008 veranstaltet Cala d’Or ein Internationales Jazzfestival, im Juli folgt eine Festwoche in Valldemossa mit Konzerten in der Kartause. Ursprung des Festes ist die Ehrung der Inselheiligen Santa Catalina Tomàs. Während des gesamten Sommers bietet nahezu jede Stadt auf der Insel ein umfangreiches Kulturprogramm an, das häufig unter dem Namen "Nits a la fresca" (Nächte im Freien) oder "Festes d`estiu" (Sommer-Feste) läuft. Klassische Musikfestivals finden in Valldemossa (Chopin), Palma (Schloss Bellver) oder Deià (Son Marroig) statt. Verbunden damit sind leckere kulinarische Angebote, Kinderattraktionen und auch Ausstellungen von Kunsthandwerkern. Im September steht der Ort Binissalem ganz im Zeichen des alljährlichen Weinfests, das als mehrtägiges Volksfest von Ausstellungen, Umzügen sowie Tanz und Feuerwerk begleitet wird.

Mallorca ist ein Paradies für sportliche und aktive Urlauber, nahezu überall bieten sich Möglichkeiten für Golf, Segeln oder Tennis. Speziell für Segelregattas sind die Balearen aufgrund ihres Klimas ein wahres Paradies, aber auch Tennisspieler bevorzugen das Inselklima im Frühjahr und bereiten sich auf die Turniere im Sommer vor.

Sportliches Highlight im nächsten Jahr ist ein Beachvolleyball-Turnier. Der Auftakt zur Beachvolleyball-World-Tour der Männer wird vom 4. bis 7. September in der Stierkampfarena von Palma stattfinden und die Weltelite im Beachvolleyball versammeln. Außerdem kann man seit einiger Zeit auf Mallorca auch Fußball der Spitzenklasse erleben, denn Real Mallorca spielt durchaus ansehnlichen Fußball in der ersten spanischen Liga. Freunde des runden Leders sollten sich daher nicht die Gelegenheit entgehen lassen, ein Spiel gegen spanische Spitzenvereine wie Madrid oder Barcelona direkt am Urlaubsort zu erleben.

Mallorca ist von Deutschland problemlos und innerhalb kürzester Zeit zu erreichen, das Reiseangebot ist vielfältig. Beliebt sind in erster Linie Pauschalaufenthalte. Komplettangebote beginnen schon unter 200 EUR (z.B. ab Weeze/Düsseldorf nach Palma Nova; Hotel Portonova*** für 4 Tage für 170 EUR pro Person inkl. Steuern und Gebühren). Ein Urlaub im Norden z.B. in Alcudia ist für eine Dauer von 4 Tage ab 233 EUR möglich (ab Frankfurt; Hotel Calma***, Preise pro Person inkl. Steuern und Gebühren).

Wer nicht auf Mallorca, sondern in anderen Mittelmeer-Regionen Sonne und Strand genießen möchte, sollte einen Urlaub in der Türkei in Betracht ziehen. Wie für Mallorca finden sich im Reiseportal RTS.de auch zahlreiche Türkei Angebote in vielen Variationen. Wenn Sie sich jetzt für einen Urlaub in der Türkei, z.B. an der türkischen Riviera, entscheiden, können Sie sich günstige Hotelangebote sichern. Bei Fragen zu Ihrem Urlaub in der Türkei oder auf Mallorca können Sie sich für eine ausführliche Beratung jederzeit an die freundlichen Mitarbeiter in den Filialen von RTS.de wenden.

Kontakt

RTS.de Media Gmbh
Dudenstraße 2-4
D-44137 Dortmund
Social Media