Liebevoller Babysitter gesucht

Tivola startet mit dem Titel „Mein Traumjob Babysitter“ neue PC-Spiel Reihe mit Traumberufen / In einer 3D-Wirtschaftssimulation Windeln wechseln und mit süßen Babys spielen
Liebevoller Babysitter gesucht (PresseBox) (Hamburg, ) Tivola präsentiert mit dem PC-Spiel "Mein Traumjob Babysitter" den ersten Titel einer neuen Reihe rund um Traumberufe. Als Babysitter verwandelt die Spielerin nach und nach ihr Zuhause in ein Paradies für Babys und Kleinkinder. Mehrere Theorielektionen bereiten sie auf den richtigen Umgang mit ihren Schützlingen und deren Eltern vor. Mit viel Liebe und etwas Fingerspitzengefühl wird die Spielerin so schnell zum beliebtesten Babysitter der Stadt.

Die Eltern sind verreist und das Haus steht der Spielerin zur freien Verfügung. Warum also nicht ein bisschen Geld verdienen und auf süße Babys aufpassen? Bevor die Simulation beginnt, erschafft sich die Spielerin ihren eigenen Spielcharakter mit individueller Haarfarbe, Frisur und Kleidung. Dann geht´s los: Mit ausreichend Startkapital besorgt sich die Spielerin im Kaufhaus die nötige Ausstattung, um ihren Schützlingen ein sicheres und angenehmes Zuhause bieten zu können. Organisationstalent und ein steter

Budgetüberblick sind hier gefragt, damit immer genügend Nahrungsmittel, Windeln und Spielzeug im Haus sind. Auch die Theorielektionen für das nötige Hintergrundwissen müssen bezahlt werden, damit die Spielerin sich weiterentwickeln kann. Bevor der Spielerin das erste Baby anvertraut wird, muss sie im Ausbildungszentrum für Babysitter noch eine erste theoretische Eignungsprüfung ablegen. Ist die bestanden, lässt der erste Gast nicht lange auf sich warten.

Nun gilt es, die süßen Kleinen bei Laune zu halten und darauf zu achten, dass sie immer satt, sauber und gesund bleiben. Der sechs Monate alte Jonas muss gefüttert und gewickelt werden. Laura liebt es, mit ihrer Babysitterin zu schmusen und der dreijährige Lukas möchte im Park schaukeln. Einige Eltern möchten, dass ihr Kind in der Obhut des Babysitters laufen lernt oder bestimmte Dinge nicht isst. Je mehr Erfahrung die Spielerin als Babysitter sammelt und je weiter sie in ihrer Ausbildung kommt, umso mehr Kinder werden ihr gleichzeitig anvertraut. Das erfordert geschickte Koordination, denn es ist nicht immer möglich, alle Kinder die ganze Zeit im Auge zu behalten.

Falls beim Spielen doch einmal etwas passiert oder ein Kind kränklich wirkt, sucht die Spielerin den Kinderarzt auf, um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist. Je wohler sich die Kleinen bei der Spielerin fühlen, umso besser wird ihr Ruf als Babysitter. Als Belohnung winken großzügige Bezahlungen von den Eltern. Je mehr Geld die Spielerin verdient, desto mehr kann sie ihr Zuhause in ein gemütliches Paradies für Kinder und Babys verwandeln.

Kurzinfos:
- CD-ROM (WIN)
- Ab acht Jahren
- ISBN: 978-3-89887-260-7
- EAN: 9 783898 872607
- EUR 24,99
- In Deutsch

Systemvoraussetzungen:
PC: Windows 98/ME/2000/XP/Vista, Pentium III, mind. 1,8 GHz, 512 MB RAM, Grafikkarte mit mind. 128MB RAM, CD-ROM-Laufwerk (32x)
Läuft nicht auf dem Mac!

Kontakt

Tivola Publishing GmbH
Oeverseestr. 10-12
D-22769 Hamburg
Andrea Redlich
Tivola Publishing GmbH

Bilder

Social Media