Delphi und das Satellitenradio-Netzwerk WORLDSPACE entwickeln europäisches Satellitenradio

Erstes mobiles Satellitenradio wird 2009 in Italien auf den Markt kommen
(PresseBox) (Wuppertal, ) Zeitgleich mit der Einführung des mobilen Satellitenradiodienstes von WORLDSPACE in Italien wird Delphi 2009 ein Satellitenradiogerät anbieten, mit dem Autofahrer ihre Fahrzeuge nachrüsten können.

Auf der derzeit in Las Vegas, USA, stattfindenden "Consumer Electronics Show" haben die Delphi Corporation und der Satellitenradio-Anbieter WORLDSPACE eine Entwicklungs-vereinbarung über den Bau von Satellitenempfängern für Europa getroffen. Die Verein-barung sieht vor, dass Delphi das erste mobile WORLDSPACE Satellitenradio für den europäischen Autozubehörmarkt entwickeln wird. Grundlage ist ein Referenzentwurf von WORLDSPACE. Ferner gaben die beiden Unternehmen bekannt, dass Delphi erste Entwicklungsadresse für Radios und Empfangstechnik-Anwendungen für WORLDSPACE in Europa sein wird. Die Entwicklung der WORLDSPACE-Empfänger und Anwendungs-systeme wird im "European Satellite Radio Center of Excellence" im niedersächsischen Bad Salzdetfurth stattfinden.

Neuer Europäischer Standard für Satellitenradios ist Basis Der von Delphi für die Anforderungen des europäischen Autozubehörmarktes zu entwickelnde Empfänger wird seine Signale vom WORLDSPACE-Satelliten empfangen, der den europäischen Kontinent abdeckt. Kern der Technologie, die WORLDSPACE in seinem neuen Satellitenradio-Netzwerk für Europa einsetzen wird, ist der Standard für digitales Satellitenradio (SDR), wie ihn das technische Komitee des Europäischen Instituts für Telekommunikationsstandards (ETSI) im November 2006 verabschiedet hat. Das Netzwerk kombiniert terrestrische Überträger und Satelliten und erlaubt eine hocheffiziente Nutzung des Frequenzbereichs (12,5 MHz von 1479,5 bis 1492), der dem Satellitenradio zugewiesen worden ist. Somit erreicht das System maximale Kapazität bei exzellenter Dienstqualität, selbst unter problematischen Empfangsbedingungen, wie zum Beispiel in Innenstädten.

Das Radiogerät für den Nachrüstmarkt soll 2009, parallel zur Einführung des mobilen Dienstes von WORLDSPACE in Italien, auf den Markt kommen. WORLDSPACE plant, zu Anfang auf 40 bis 50 werbefreien Kanäle Musik, Nachrichten, Wortbeiträgen, Unterhaltung und Sport rund um die Uhr zu senden. WORLDSPACE will die beste verfügbare digitale Audiotechnik einsetzen (MPEG-4 accPLUS v.2). Mit der Entwicklung der Empfangsgeräte wird Delphi die Erfahrungen im Bereich digitales Satel-litenradio weiter ausbauen und zeitgemäße mobile Services für das neue WORLDSPACE-System verfügbar machen.

"Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung mit Satellitenradiosystemen kann Delphi hochwertige Technologien und top-aktuelle Gerätefunktionen für den wachsenden europäischen Satellitenradiomarkt anbieten", sagte Dr. Andreas Hunscher, Geschäftsführer Delphi Reception Systems. Die Empfänger und Anwendungssysteme wird Delphi im "European Satellite Radio Center of Excellence" in Bad Salzdetfurth entwickeln. Dort sind die Kompetenzen zur Entwicklung von Hochleistungsantennensystemen und hochwertigen Empfangsgeräten an einem Ort gebündelt.

WORLDSPACE betreibt derzeit zwei Satelliten, mit denen ca. zwei Drittel der Weltbevölkerung erreicht werden. Der Satellit AfriStar deckt Europa, den Nahen Osten und Afrika ab. Das strategische Ziel des Unternehmens ist die Schaffung eines europäischen Dienstes. Den Anfang macht Italien. Ein dritter Satellit ist bereits gebaut wartet im französischen Toulouse auf seinen Einsatz. Er wird zusätzliche Bandbreite für Europa zur Verfügung stellen. Wenn der Service marktreif ist, werden die Verbraucher in jedem Land Zugang zu etwa 50 Kanälen haben. "Wir sind sehr froh, mit einem Unternehmen zu arbeiten, das über so viel Erfahrung und Kompetenz im Bereich SDARS verfügt. Mit diesem Vertrag haben wir langfristig die Weichen für einen erfolgreichen Start des mobilen WORLDSPACE-Dienstes in Europa gestellt – und darüber hinaus", erklärte Alexander P. Brown, Co-Chief Operating Officer von WORLDSPACE.

Delphi stellt 18 Mio. Satellitenradios für USA-Markt her

Delphi ist ein führender Entwickler von Satellitenradio-Geräten. Delphi hat in Nordamerika in nur sechs Jahren nach der Einführung des ersten Satellitenradios mehr als 18 Millionen Satellitenempfänger ausgeliefert. Als Autozulieferer bringt Delphi einen reichhaltigen Erfahrungsschatz in den europäischen Markt für mobile Satellitenradios.

WORLDSPACE mit Sitz in Washington D. C./USA ist das weltweit einzige Medien- und Unterhaltungsunternehmen, das in der Lage ist, via Satellitenradio mehr als fünf Milliarden Empfänger mit 300 Millionen Pkws in 130 Ländern zu erreichen. Die Abonnenten profitieren von einer einzigartigen Kombination aus lokalen Programmen, Original-WORLDSPACE-Inhalten sowie Dienste von führenden Medienunternehmen wie BBC, CNN International, Virgin Radio UK und RFI. WORLDSPACE ist ein Pionier des digitalen Satellitenradios und leistete einen entscheidenden Beitrag zur Entwicklung der technologischen Infrastruktur, auf der heute das XM Satellitenradio aufsetzt.

Über WORLDSPACE
Näheres unter www.worldspace.com

Kontakt

Delphi Deutschland GmbH
Delphiplatz 1
D-42119 Wuppertal
Thomas Aurich
Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media