Renommiertes Analystenhaus positioniert LANDesk Software im „Leader“-Quadranten beim PC Life Cycle Configuration Management

Die Einstufung im „Leader“-Segment des aktuellen Magischen Quadranten von Gartner verdankt das Unternehmen seiner umfassenden Vision und deren konsequenter Umsetzung
(PresseBox) (München, ) LANDesk Software, ein führender Anbieter von integrierten Lösungen für Management, Sicherheit und Prozessautomatisierung, wurde von Gartner im Führungsquadranten beim PC Life Cycle Configuration Management positioniert. Der "Magic Quadrant for PC Life Cycle Configuration Management, 2007" wurde am 21. Dezember 2007 veröffentlicht

LANDesk im "Magic Quadrant for PC Lifecycle Configuration Management, 2007"

Laut Bericht erfolgt die Positionierung im Segment "Leaders" aufgrund der klaren, umfassenden Vision und der Fähigkeit des Unternehmens, diese in die Tat umzusetzen. Weiter heißt es, dass Anbieter im Marktführer-Quadranten sich am häufigsten in der engeren Auswahl der Kunden des Analystenhauses wiederfänden und sich in einem zunehmend hart umkämpften Markt durch einen hohen Bekanntheitsgrad und Erfolg behaupteten.

"Wir freuen uns darüber, erneut zu den führenden Unternehmen in diesem Markt gezählt zu werden", erklärt John Cooper, President und CEO von Avocent. "Wir wollen LANDesk als unabhängige Division weiter stärken, gleichzeitig aber zusammen mit anderen Bereichen neue Produktsynergien schaffen. Die gemeinsame Organisation bleibt fokussiert und wird weiter daran arbeiten, die Marktführung als Visionär und den Wettbewerbsvorteil von LANDesk kontinuierlich auszubauen."

Kennzeichen der "Leader" im Magischen Quadranten aus

Um für den "Magic Quadrant for PC Lifecycle Configuration Management, 2007" berücksichtigt zu werden, mussten die Lösungen des jeweiligen Anbieters Funktionen für die Inventarisierung/Discovery, die Softwareverteilung, das Patch Management, und die Bereitstellung von Betriebssystemen enthalten. Darüber hinaus waren mindestens drei der folgenden Features erforderlich: Policy-Management, Data-/Setting-Migration, Software Packaging mit Problembehebung, Software-Nutzung, Remote Control, Sicherheits-Konfigurationsmanagement, Application Virtualization und Application Streaming.

Historie: LANDesk Software

LANDesk Software zeichnet sich seit über zwei Jahrzehnten als besonders innovatives Unternehmen mit hervorragenden Produkten und konsequenter Industrieführerschaft aus. Damit ist LANDesk Software für ein weiteres Wachstum in einem stark expandierenden Marktumfeld sehr gut aufgestellt. 1993 hat LANDesk das Segment Desktop Management mit der ersten integrierten Management Lösung für implementierte Systeme revolutioniert. Seit 2004 ist das Unternehmen führender Anbieter von integrierten Lösungen für das System- und Security-Management und seit einiger Zeit zudem auch für Prozess-Management

Der Gartner Magic Quadrant in Kürze

Der Magic Quadrant 2007 unterliegt dem Urheberrecht von Gartner Inc. und wird hier mit Erlaubnis des Unternehmens zitiert. Er stellt eine grafische Darstellung eines bestimmten Marktes zu einem definierten Zeitpunkt dar. Dabei stützt sich Gartner auf Analysen der Unternehmen und Produkte auf der Basis selbst entwickelter Kriterien. Gartner gibt keine Kaufempfehlungen für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen ab und empfiehlt auch nicht, nur aus den im Quadranten "führende Anbieter" gelisteten Unternehmen auszuwählen. Der Magic Quadrant stellt lediglich die Ergebnisse aktueller Marktuntersuchungen dar und dient nicht als Aufforderung, in eine bestimmte Richtung tätig zu werden. Gartner weist daher alle ex- oder impliziten Garantieansprüche im Zusammenhang mit aufgeführten Unternehmen und Produkten zurück, einschließlich deren Verfügbarkeit oder Passgenauigkeit für einen bestimmten Einsatzzweck.

Avocent in Kürze

Avocent ist führender Anbieter von Connectivity-Lösungen für Rechenzentren von Unternehmen, Niederlassungen sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen weltweit. Die Marken- und OEM-Produkte umfassen Fern- und Lokalzugriffslösungen für Switching, serielle Konsolen, Power Extension, IPMI (Intelligent Platform Management Interface) sowie für Managementlösungen mit mobilem und Video-Display. Durch die Übernahme von LANDesk ist Avocent auch ein führender Anbieter von System-, Sicherheits- und Prozessmanagements-Lösungen für Desktops, Servers und mobile Geräte innerhalb des Unternehmens. Weitere Informationen finden Sie unter www.avocent.de.

Kontakt

Avocent Deutschland GmbH
Lehrer-Wirth-Str. 4
D-81829 München
Soheyla Lankarany
LANDesk Software
Eva Föhlinger
Flutlicht - Agentur für Kommunikation
Sabine Sienel
Flutlicht - Agentur für Kommunikation
Social Media