Premiere: Cirrus Logic-Software verwandelt digitalen Videorekorder in 'Audio/Video-Jukebox'

Ganz ohne PC: neue DVD-Recording Referenz-Plattform konvertiert CDs in MP3, speichert CD-Sammlung und bringt persönliche Fotos/Videos auf den Großbildschirm
(PresseBox) (Las Vegas - Consumer Electronics Show, ) Cirrus Logic hat eine neue DVD-Recording Referenz-Plattform mit spezieller Software auf den Markt gebracht, die aus einem DVD-Rekorder mit optischen oder Festplatten-Laufwerken eine verbraucherfreundliche 'Audio- und Video-Jukebox' macht. Damit überträgt Cirrus ihre Audio-Expertise auf den digitalen Video-Markt. Die neue Software stattet DVD-Rekorder mit den Funktionen einer Audio-/Video-Jukebox und eines Personal Video Recorder (PVR) aus. Der Anwender kann ohne Nutzung eines PCs beispielsweise seine CD-Sammlung digital an einem Ort speichern, Fotoalben verwalten oder auch persönliche Fotos und Videos bequem als Großbildschirm-Präsentation aufbereiten.

Das Audio-Jukebox-Feature ist über das Funktions-Hauptmenü auf dem Bildschirm zugänglich und Teil der neuen und erweiterten Cirrus-Software für die Benutzerführung. Diese ermöglicht Anwendern, Musik-Dateien auf CD während des Abspielens automatisch in MP3-Dateien zu konvertieren. Schon mit geringer Laufwerkkapazität können Anwender Hunderte Stunden an Inhalten mit der Möglichkeit aufnehmen, schnell auf ihre Musiksammlung zugreifen und die Musikstücke nach Namen oder Musikrichtung sortieren zu können. Auch lassen sich persönliche 'Playlisten' erzeugen und betiteln, die Software bietet sogar Entwurfsmöglichkeiten für das Album-Cover.

Eine weitere Option der Cirrus-Software ist das Erstellen und Verwalten von Fotoalben, die mittels der Speicherkapazitäten des Laufwerks genutzt wird. Anwender können JPEG-Dateien aus vorhandenen Quellen wie CDs oder digitalen Kameras überspielen und auf die Festplatte übertragen. Dort lassen sich die Daten organisieren und sogar Foto-Präsentationen erzeugen, ohne dass ein Personal Computer gebraucht wird. Gleichzeitig können sogar Musik-Clips abgespielt werden.

Die Software erlaubt es dem Anwender auch, Audio-/Video-Clips aus Fernseh-Programmen, von optischen Disketten mit persönlichen Videos oder von digitalen Kameras und Camcorders aufzuzeichnen und abzuspeichern. Diese Inhalte lassen sich dann leicht für die Wiedergabe oder eine dauerhafte Aufzeichnung auf einem optischen Speichermedium organisieren. Darüber hinaus stellt Cirrus Logic auf der neuen Plattform ihre Time-Shift- und Personal Video Recording (PVR)-Software zur Verfügung, mit der Anwender Live-Programme stoppen, vor- und zurückspulen können, während im Hintergrund die automatische Aufzeichnung läuft. Mit dieser Software genießt der Anwender automatisch alle Vorteile eines Standard-PVRs ohne zusätzliche Kosten durch PVR-Service-Provider.

"Cirrus Logic bringt dank ihrer DVD-Expertise als erster Anbieter die ausgereiften Funktionen von Audio-/Video-Jukeboxen, Fotoalben und PVRs auf den integrierten DVD-Rekorder-Markt", erklärt Jack Guedj, Marketing-Vice President für Videoprodukte bei Cirrus Logic. "Wir erwarten, dass besonder das Audio-/Video-Jukebox-Feature bei den Konsumenten sehr gefragt sein wird, weil sie ihre gesamte CD-Sammlung digital an einem Ort speichern können, ohne einen komplizierten Personal Computer zu benötigen. Das ist eine großartige Funktion, denn die Verbraucher sparen sich langes Suchen im gesamten Haus oder Auto nach ihren Musik-CDs."

Die von Cirrus entwickelten Audio-/Video-Jukebox- und Fotoalbum-Möglichkeiten für digitale Video-Rekorder festigen Cirrus' Führungsposition als Anbieter von Halbleiter- und Software-Plattformen für erschwingliche und funktional hochentwickelte DVD-Geräte.

Kontakt

Cirrus Logic GmbH
Mühlfelder Str. 2
D-82211 Herrsching
Social Media