Goebel ruft zur Teilnahme am Adam-Ries-Wettbewerb 2008 auf

Einsendeschluss: 31. Januar 2008
(PresseBox) (Erfurt, ) Der Thüringer Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) ruft zur aktiven Teilnahme am diesjährigen Adam-Ries-Wettbewerb auf. Der traditionsreiche Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen und "Frühstarter" aus den 4. Klassen wird seit 1992 in Thüringen durchgeführt. "Mit dem Wettstreit wird die Erinnerung an den bedeutendsten Rechenmeister der Deutschen, Adam Ries, lebendig gehalten. Gerade im Jahr der Mathematik kann so bei vielen Schülerinnen und Schülern die Begeisterung für eine der ältesten als auch eine der modernsten Wissenschaften überhaupt geweckt werden", so Goebel.

Jedes Jahr sind Aufgaben, die Ries aus dem täglichen Leben der damaligen Zeit in seinen Rechenbüchern formuliert hat, im Wettbewerb zu lösen. Eine Aufgabe des aktuellen Wettbewerbs lautet beispielsweise:

Ein Zentner Wachs, das 100 Pfund hat, kostet 17 Gulden und zwei Ort. Zur Zeit als Adam Ries lebte, bezahlte man mit Gulden, Schilling und Heller. Mit Ort bezeichnete man ein Viertel des Guldens. Für die Umrechnung galt:

1 Gulden entspricht 4 Ort (Viertel),

1 Ort entspricht 5 Schilling und

1 Schilling entspricht 12 Heller.

a. Rechne den Preis für die 100 Pfund Wachs in Schilling um.
b. Ries stellt folgende Frage: Wie viel kostet 1 Pfund Wachs? Löse diese Aufgabe und gib den Preis in Schilling und Heller an.
c. Einer kauft Wachs für 7 Gulden. Berechne, wie viel Pfund Wachs er gekauft hat.

Der Wettbewerb ist eine Initiative der Schülerakademie Erfurt in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Kultusministerium, der Erfurter Universität und dem Landeskomitee Mathematik-Olympiaden. Er ist in Thüringen die Mathematikolympiade der Klassenstufe 5 und wird in drei Stufen durchgeführt. Alle Lösungen werden von einer Jury bewertet und jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Die 60 Besten werden zum Landesausscheid am 23. April 2008 in Erfurt eingeladen. Die zehn erfolgreichsten Teilnehmer vertreten Thüringen dann beim Länderwettbewerb am 20. und 21. Juni 2008 in Annaberg-Buchholz.

Die Aufgaben sind im Internet unter www.schuelerakademie-erfurt.de/... zu finden. Schüler, die am Wettbewerb teilnehmen möchten, senden ihre Lösungen mit der vollständig ausgefüllten Teilnahmeerklärung bis zum 31. Januar 2008 an die:
Schülerakademie Erfurt, Stichwort: Adam-Ries-Wettbewerb, Schottenstraße 7, 99084 Erfurt.

Kontakt

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
D-99096 Erfurt
Social Media