Piezolinearantriebe für Präzisionsstelltechnik und Automation

PI passt Piezoantriebe auf kundenspezifische Anforderungen an
Piezoantriebe und Positioniersysteme von PI (PresseBox) (Karlsruhe, ) Auf der Hannover Messe vom 21. bis 25.03.2008 (Halle 6, B24) stellt Physik Instrumente (PI) ein breites Angebot an piezoelektrischen Linearantrieben vor. Als weltweit führender Hersteller entwickelt und fertigt PI alle piezoelektrischen Aktoren selbst und besitzt so die Möglichkeit zur anwendungsspezifischen Anpassung.

Piezoantriebe zeichnen sich durch eine einzigartige Kombination von Eigenschaften aus: Hohe Geschwindigkeit und schnelle Ansprechzeiten für den dynamischen Betrieb, kompakte Bauform bei hoher Kraft und Auflösungen unter einem Nanometer. Allen piezobasierten Antriebsprinzipien ist gemein, dass sie im Ruhezustand keine Halteströme benötigen. Sie sind prinzipiell vakuumkompatibel und erzeugen weder Magnetfelder noch werden sie von diesen beeinflusst.

Die Eigenfertigung der piezokeramischen Antriebe gewährleistet ein hohes Maß an Flexibilität sowohl für Messtechnik, Mikroskopie oder Halbleitertechnik als auch für Medizintechnik, Automatisierung und Astronomie. Um höchste Qualität zu gewährleisten, stellt PI jedoch nicht nur für Piezoantriebe hauseigene Ressourcen zur Verfügung, sondern auch für Schlüsseltechnologien wie präzise Mechaniken, digitale und analoge Steuerungselektroniken und kapazitive Positionssensoren für den Sub-Nanometerbereich.

www.pi.ws

Kontakt

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Auf der Römerstraße 1
D-76228 Karlsruhe
Sandra Ebler
Steffen Arnold

Bilder

Social Media