ReadSoft hat E-Invoices und Beschaffungsprozesse im Fokus

ReadSoft auf der CeBIT 2008 (4. bis 9. März in Hannover): Halle 4, Stand D12 (SAP-Partnerstand)
Gemeinsam mit LogAgency hat ReadSoft eine durchgängige Lösung zur komfortablen Bearbeitung elektronischer Rechnungen entwickelt (PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Auf der diesjährigen CeBIT 2008 stellt ReadSoft sein SAP-Add-on Process Director sowie die Verarbeitung elektronisch eintreffender Rechnungen ("E-Invoice") in den Mittelpunkt. Der Process Director erweitert die Funktionalität des SAP-Systems um eine möglichst automatisierte, effiziente und transparente Abwicklung des Beschaffungsprozesses. Mit ihrer E-Invoice-Lösung ergänzt ReadSoft darüber hinaus seine klassische Gesamtlösung aus DOCUMENTS for Invoices, Invoice Cockpit und Web Cycle um die compliance-gerechte Verarbeitung der elektronischen Rechnungen inklusive der Signaturprüfung. Gemeinsam mit dem Dortmunder Unternehmen LogAgency GmbH hat ReadSoft diese durchgängige Lösung entwickelt, die die Bearbeitung aller eingehenden Rechnungen unter einer komfortablen Benutzeroberfläche ermöglicht.

Integration einzelner Subprozesse

Der Process Director integriert alle externen Dokumente in den SAP-internen Arbeitsfluss. So wird sichergestellt, dass der Prozessfluss bei Standarddokumenten nicht unterbrochen wird. Die Dokumente werden gegen SAP-Stamm- und Bewegungsdaten geprüft und, sofern sie konsistent sind, automatisch verarbeitet. Darüber hinaus ermöglicht der Process Director die Korrektur fehlerhafter Dokumente und damit deren schnelle Online-Verarbeitung. Innerhalb des Purchase-to-Pay-Prozesses lassen sich so Vorgänge von der Bedarfsanmeldung über den Rechnungseingang bis zur Zahlung abwickeln. Einzelne Subprozesse, die beispielsweise im Intranet, über SAP oder einen Browser starten können, verwebt der Process Director bei Bedarf mit dem Workflow Web Cycle zu einem durchgängigen Ganzen. Alle Prozessbeteiligten können so in die Abläufe eingebunden werden.

Compliance-konforme Verarbeitung elektronischer Rechnungen

Die gemeinsam von ReadSoft und LogAgency realisierte E-Invoice-Lösung erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen an den elektronischen Rechnungsaustausch. Die Software erstellt und verifiziert Signaturen und verarbeitet alle gängigen Formate wie XML, EDI, iDoc und PDF. Elektronisch empfangene Rechnungen werden auf Integrität und Authentizität überprüft. Anschließend erhält der Empfänger einen Verifikationsreport. Dieses Dokument sowie die Rechnung einschließlich der Signatur lassen sich über eine E-Mail- oder dateibasierte Schnittstelle weiter verarbeiten. Hierfür kommen die Standard-Lösungskomponenten zum Einsatz, wie DOCUMENTS for Invoices und das Invoice Cockpit als übergreifende Plattform für den Rechnungseingang. Der Web Cycle für interne Prüf- und Genehmigungsverfahren kann optional ebenfalls in die Gesamtlösung integriert werden.

Kontakt

ReadSoft AG
Falkstraße 5
D-60487 Frankfurt am Main
Sandra Müller
ReadSoft GmbH
Manager Marketing / PR
Leonie Walter
Walter Visuelle PR GmbH
Pressearbeit

Bilder

Social Media