cirosec bietet seinen Kunden das neue Training „Hacking Extrem Web-Applikationen“

Erfolgreiche Schulung Hacking Extrem auf vielfachen Wunsch nun auch für Web-Applikationen
(PresseBox) (Heilbronn, ) cirosec, der Spezialist im IT-Sicherheitsbereich, hat ab März 2004 mit dem Training „Hacking Extrem Web-Applikationen“ eine weitere interessante Schulung im Angebot. Bei diesem Intensiv-Training wurde das erfolgreiche Konzept der Hacking Extrem Schulung auf Schwachstellen in Web-Applikationen übertragen.

Das Training „Hacking Extrem Web-Applikationen“ vermittelt dem Teilnehmer in drei Tagen die Vorgehensweise von Angreifern sowie bekannte und weniger bekannte Angriffstechniken auf Web-Applikationen in einem sehr praxisorientierten Stil, der durch zahlreiche Laborübungen angereichert ist. Die Theorie und Praxis hinter Schlagwörtern wie "SQL-Injection", "Hidden Manipulation", "Cross-Site-Scripting" und vielen anderen Methoden wird anhand zahlreicher Beispiele verdeutlicht.

Dem Teilnehmer steht auch bei diesem Training ein Notebook mit einer Fülle von Werkzeugen zur Verfügung, so dass jeder erfahren kann, wie ein Angreifer praktisch vorgeht.

Die Trainer führen selbst regelmäßig Sicherheitsüberprüfungen durch und sind als Experten im Bereich Applikations-Sicherheit bekannt.

Die Zielgruppe des Trainings sind Administratoren und Sicherheitsverantwortliche, die sich nicht scheuen, Sicherheit auch
durch die Brille des Angreifers zu betrachten und dabei sehr tief in dessen Welt einzutauchen. Ebenso ist es interessant für Entwickler und Administratoren von Webservern und E-Business-Systemen.

Die Termine 2004 für das Training „Hacking Extrem Web-Applikationen“

30.03. - 01.04.04 Köln
11.05. - 13.05.04 Stuttgart
29.06. - 01.07.04 Köln
14.09. - 16.09.04 Hamburg
26.10. - 28.10.04 Stuttgart
23.11. - 25.11.04 München

1646 Zeichen (mit Leerzeichen) 210 Wörter

Kontakt

cirosec GmbH
Edisonstraße 21
D-74076 Heilbronn
Daniela Strobel
Marketing
Leitung Marketing
Social Media