Technology Review: Ergebnisse der Leserbefragung

"Das Magazin für Innovationsexperten"
(PresseBox) (Hannover, ) Die Zeitschrift Technology Review wird überwiegend von Männern gelesen und erreicht einen hohen Anteil an Entscheidern und leitenden Angestellten. Das zeigt eine erste Leserbefragung des Technologiemagazins.

Der November-Ausgabe der Technology Review lag ein Fragebogen bei, um Informationen über die qualitative Reichweite der Technology Review zu erhalten. 383 Leser füllten den Fragebogen im Heft oder online aus. Die Auswertung führte das Strategy & Marketing Institute, Hannover, durch.

70 Prozent der Antwortenden sind zwischen 21 und 40 Jahre alt, 95 Prozent sind Männer. Nahezu die Hälfte der Teilnehmer an der Befragung liest ausschließlich Technology Review, um sich über Technologieentwicklungen und Märkte zu informieren. Fast ein Drittel ist im Bereich Forschung und Entwicklung tätig, dabei überwiegend in leitenden bzw. verantwortungsvollen Positionen.

Etwa 21 Prozent der Leser von Technology Review sind Entscheider. Dazu zählen unter anderem Inhaber oder Geschäftsführer von Unternehmen ab 50 Mitarbeitern, leitende Angestellte und höhere Beamte. Mehr als die Hälfte der befragten Entscheider liest das Technologiemagazin überwiegend aus beruflichen Gründen. 100 Prozent der Entscheider und 96 Prozent der übrigen Teilnehmer gaben an, die Zeitschrift zu lesen, um sich über technologische Entwicklungen zu informieren.

"Der hohe Anteil an Entscheidern und das enorme Interesse an technologischen Entwicklungen weisen auf eine hochkarätige Zielgruppe unserer Zeitschrift hin", freut sich Anzeigenleiter Karl-Heinz Piotrowski über die Ergebnisse der Befragung. "Technology Review ist das Magazin für Innovationsexperten."
Die aktuelle Broschüre "Die Leser von Technology Review:
eine erste Standortbestimmung" mit den Ergebnissen der
Leserbefragung gibt es bei Anzeigenleiter Karl-Heinz
Piotrowski telefonisch unter 05 11/53 52-761 oder per
E-Mail unter karl-heinz.piotrowski@technologyreview.de [1].

Technology Review Das Technologiemagazin Technology Review gibt Antworten auf die Fragen: "Wo liegen die Chancen für die Zukunft?" und "Was können wir mit Technologie anfangen?" Technology Review bildet damit die Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. www.technologyreview.de [2]

Links in diesem Artikel:
[1] mailto:karl-heinz.piotrowski@technologyreview.de
[2] http://www.technologyreview.de
[3] mailto:erik.von.hoerschelmann@heise-medien.de

Kontakt

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
D-30625 Hannover
Erik von Hoerschelmann
Heise Medien Gruppe
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media