PC Magazine USA waehlt FileMaker Pro 6 zum "Best Development Tool 2003"

(PresseBox) (Santa Clara/ Muenchen, ) FileMaker Pro 6 wurde vom US-amerikanischen PC Magazine im Rahmen seiner Titelgeschichte "Best Products of 2003" als eines der "Best Development Tools" ausgezeichnet. Gleichzeitig hat die Software & Information Industry Association (SIIA) das Produkt zum Finalisten fuer die Verleihung des jaehrlichen Codie Award, dem "Oscar" der Filmindustrie, nominiert.

PC Magazine, die fuehrende US-amerikanische Fachzeitschrift im PC-Bereich, aeusserte sich mit folgenden Worten zur Auszeichnung des Produkts: "FileMaker Pro 6 ist ein einfach zu handhabendes Daten-Management-System, da Felder und relationale Tabellen unter einer intuitiven Benutzeroberflaeche versteckt sind. Die Software bietet praktische Vorlagen und Hilfen, und Anwender koennen ihre Excel-Tabellen direkt ins Programm uebernehmen." FileMaker Pro 6 belegte in derselben Publikation darueber hinaus den ersten Platz bei der "Editors' Choice for Personal Databases 2003" vor Microsoft Access und anderen Tools.

Ende letzten Monats hat die SIIA FileMaker Pro 6 zum Finalisten fuer den Codie Award 2004 in der Kategorie "Best Numeric/Database Applications" gewaehlt. Im Rahmen der Codie Awards stellt die SIIA jedes Jahr die besten Produkte und Dienstleistungen der Software- und Informations-Industrie aus. Der Codie Award stellt eine hohe Auszeichnung fuer die Preistraeger dar und wird in der IT-Industrie dem "Oscar" der Filmindustrie gleichgesetzt. Die Gewinner werden auf der jaehrlichen SIIA-Konferenz im Mai bekannt gegeben. Im letzten Jahr hat die SIIA FileMaker Pro 6 Unlimited mit dem Codie Award in der Kategorie "Best Numeric/Database Applications" ausgezeichnet. Fuer FileMaker war das bereits der zweite Codie innerhalb von drei Jahren.

Kontakt

FileMaker Deutschland GmbH
Carl-von-Linde-Str. 38
D-85716 Unterschleißheim
Telefon: +49 893177570
Social Media