CIM und DATATEAM – zwei starke Logistik-Partner für die Schweiz

PROLAG® World erweitert Präsenz im Alpenraum
Hans Grein und Fritz Mayr freuen sich auf eine erfolgreiche Zukunft. (v.l.n.r) (PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Die Fürstenfeldbrucker Softwareschmiede CIM GmbH Logistik-Systeme und die schweizerische DATATEAM AG beschließen eine strategische Partnerschaft. Auf der LogiMAT 2008 in Stuttgart präsentieren die beiden Anbieter von Logistiklösungen das Warehouse-Management-System PROLAG® World.

Die beiden Logistikexperten haben sich mit der Partnerschaft ein großes Ziel auf die Fahnen geschrieben: „Wir wollen mit PROLAG® World Markt-führer für WMS-Systeme in der Schweiz werden“, erläutert DATATEAM AG Geschäftsführer Didier Hunn. Ermöglicht wird dies durch die identische Softwarephilosophie JAVA sowie der engen Integration der jeweiligen DATATEAM-Lösungen für die Bereiche Transport, Spedition und Zoll.

In der Schweiz sowie im deutschsprachigen Europa wird DATATEAM als Generalunternehmen zukünftig Projekte für die Lagerlogistik abwickeln. Darüber hinaus arbeiten beide Firmen intensiv bei Marketing, Sales und Services sowie in der Weiterentwicklung des Warehouse-Management-Systems PROLAG® World zusammen.

"Die Partnerschaft der beiden etablierten Logistikanbieter führt Kern-kompetenzen zusammen, um den Kunden hochwertige und effiziente Lösungen ihrer lagerlogistischen Anforderungen anzubieten“, erklärt Hans Grein, Leiter des Geschäftsbereiches Lagerlösungen bei der DATATEAM AG.

Supply-Chain aus einer Hand: PROLAG® World goes Swiss

CIM-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Fritz Mayr ergänzt: „Dank unserer beider, auf Java-basierenden Softwarearchitekturen bildet die Partnerschaft die optimale und zukunftsfähige Lösung um den Kunden alle wichtigen Lösungen einer durchgängigen Supply-Chain an die Hand zu geben.“

Einen ersten Eindruck von der Kooperation der Logistikexperten können sich Interessenten auf der 6. Intralogistikfachmesse LogiMAT vom 19. bis 21. Februar 2008 in Stuttgart machen. Ein weiteres Messe-Highlight ist der Vortrag von CIM-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Fritz Mayr zum Thema „Goldgrube Lager – Radikale Kostenreduzierung mit modernen Kenn-zahlensystemen“ im Forum II, Halle 6 am 21. Februar um 12:30 Uhr.

Kontakt

CIM GmbH
Livry-Gargan-Straße 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
M.A. Tobias Laxa
Marketing
Leiter Marketing & Kommunikation

Bilder

Social Media