Neue Möglichkeiten für die dezentrale Energieversorgung

Neue Möglichkeiten für die dezentrale Energieversorgung (PresseBox) (Minden, ) Steckverbinder der Han® 3A Familie von HARTING haben als die "kleinen" unter den Han® Steckverbindern eine bemerkenswerte Vielfalt erreicht. Bisher war die Stromtragfähigkeit auf 16 A beschränkt. Neue Anforderungen aus dem Bereich der dezentralen Energieversorgung erfordern nun elektrische Verbindungen für höhere Ströme bis 40 A.

Die kompakte Connectivity Lösung für einphasige, zweipolige Applikationen heißt: Han® Q 2/0.

Kontakt

HARTING Deutschland GmbH & Co. KG
Simeonscarré 1
D-32427 Minden
Dipl.-Ing. Wolfgang Krause
Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Messen
Für Leseranfragen

Bilder

Social Media