EASIS: Schnelle Datenrettung auf SATA-Festplatten

(PresseBox) (Berlin, ) Eine Datenrettung auf neueren PCs mit SATA (Serial ATA)- Festplatten kann alleine schon wegen der Größe sehr zeitaufwändig sein, wenn der Anwender nicht das Produkt der neuesten Softwaregeneration benutzt. Der Data LifeSaver® 3.03 von EASIS GmbH wurde dahin gehend optimiert, dass für eine durchschnittliche Datenrettung auf einer 350 GB SATA-Festplatte nur noch zügige 1,5 Stunden benötigt werden.

Die Software kann auf allen Computern mit Microsoft® 32-Bit-Dateisystemen von Windows® 2000 bis VISTA® eingesetzt werden. Die Datenrettung gelingt jedoch auch von Festplatten, die mit anderen Dateisystem erstellt wurden wie z.B. Windows® 98, sowie von anderen wiederbeschreibbaren Medien wie Flash- und SD-Karten sowie USB-Sticks.

EASIS hat mit dem Data LifeSaver® eine Software entwickelt, die für alle Anwendergruppen gleichermaßen geeignet ist und die so innovative Algorithmen in der Festplattenanalyse einsetzt, dass sie ihn zu einem Datenrettungstool der neuesten Generation machen.

Die Software-Datei wird zum Testen kostenfrei aus dem Internet herunter geladen. Nach der Festplattenanalyse werden Verzeichnisse und Dateien sehr übersichtlich dargestellt, der Inhalt kann auf Vollständigkeit geprüft werden. Nach Kauf eines Lizenzschlüssels wird die Wiederherstellung abgeschlossen und der Anwender kann mit seinen Daten wieder arbeiten.

Die gesamte Lizenzpalette für Data LifeSaver® umfasst die normale Anwenderlizenz als Vollversion und als zeitlich begrenzte 14-Tages-Version sowie die neue Technikerlizenz. Für Unternehmen mit einem größeren Lizenzbedarf erstellt EASIS jeweils ein maßgeschneidertes Datenrettungs- und Supportpaket.

EASIS Data LifeSaver® ist online auf www.easis.com erhältlich.

Kontakt

Easis GmbH
Rotwildpfad 5
D-13503 Berlin
Social Media