Audio- und Video-Chipsets von Cirrus ermöglichen die Integration von Audio/Video-Receiver mit DVD-Player und -Rekorder

Chip-Set von Cirrus Logic für Home Theater Recorder
(PresseBox) (München, ) Cirrus Logic hat Chip-Satz und Software für eine innovative Plattform entwickelt, die eine völlig neue Produktkategorie im Markt für digitales Entertainment möglich macht: den Home Theater Recorder. Der neueste Codec-Chip CS92688 von Cirrus für MPEG-2 Audio/Video und der Flaggschiff-DVD-Prozessor CS98200 bilden den Kern dieser "All-in-One"-Lösung für den DVD-Rekorder-Markt. Darüber hinaus integriert die Plattform einen digitalen Class D-Verstärker, die Digital-zu-Analog-Konverter CS4382 und CS4392 sowie den 192 kHz SPDIF Receiver CS8416 und den Analog-zu-Digital-Stereo-Wandler CS5340.

Die neue Plattform beinhaltet alle Audio- und Video-Chip-Sets inklusive der entsprechenden Software für die Ausstattung eines digitalen Audio-/Video-Receivers (AVR) mit DVD-Aufzeichnungs- und Playback-Möglichkeiten. Damit entsteht eine neue "All-in-one"-Lösung für die digitale Unterhaltung. Vergleichbar zu dem gegenwärtig wachsenden DVD-Receiver-Markt - ein Gerät, das einen AVR mit einem einfachen DVD-Player integriert - wird auch diese Plattform nach Einschätzung von Cirrus Logic als integriertes Einzelprodukt hergestellt, vermarktet und als verkaufsfertige Kombination mit Lautsprechern in Home Theater-Qualität für Mehrkanal-Surround Sound auf den Markt kommen.

Die Plattform besteht aus dem neuesten Codec-Chip CS92688 von Cirrus für MPEG-2 A/V und dem Flaggschiff-DVD-Prozessor von Cirrus, dem CS98200, die gemeinsam den Kern der gegenwärtig führenden Plattform-Lösung von Cirrus für den DVD-Rekorder-Markt bilden. Bei Entscheidung für den neuen DVD Prozessors CS98300 soll die Plattform eine Vollbild-Wiedergabe von DivX-kodierten digitalen Medien unterstützen (eine DivX-Zertifizierung für den CS98300 ist geplant). Die Plattform integriert auch einen digitalen Class D-Verstärker, der im Vergleich zu traditionellen Empfangssystemen auf analoger Basis für kleinere Formfaktoren und verbesserte Energie-Effizienz (geringere Wärme-Entwicklung) sorgt. Bekannt für ihre hervorragende Klangqualität vervollständigen die Cirrus Logic Analogwandler - der mehrkanalige Digital-zu-Analog-Konverter (DAC) CS4382, der CS4392 DAC, der 192 kHz SPDIF Receiver CS8416 und der Analog-zu-Digital-Stereo-Wandler CS5340 - sowie ein Tool-Kit für Hersteller die neue Plattform. Sie wird für OEM-Hersteller digitaler Unterhaltungsprodukte mit beiden Optionen für 5.1- und 7.1-Mehrkanal-Surround Sound-Systeme erhältlich sein.

Der Konsumer-Markt für DVD-Rekorder, der sowohl "stand-alone" DVD-Rekorder als auch Kombi- und integrierte Home Theater-Geräte für die digitale Video-Aufzeichnung beinhaltet, wird - mit möglichen verkauften Stückzahlen von bis zu 51 Millionen im Jahr 2006 (Quelle: IDC, September 2003) - im Laufe der nächsten Jahre eines der schätzungsweise am schnellsten wachsenden Segmente in der digitalen Unterhaltung sein. Mit diesen Geräten können die Verbraucher mehr als 30 Jahre an VCR-Technologie durch bessere Technologie ersetzen und Inhalte in der digitalen Welt speichern und anschauen.

"Diese neue Plattform zeigt das Potential, das Cirrus Logic als Anbieter digitaler Unterhaltungs-Technologien besitzt", sagt Terry Leeder, Senior Vice President für Vertrieb und Marketing bei Cirrus Logic. "Im Kreis der Halbleiter-Unternehmen bietet speziell Cirrus die Voraussetzungen, mit ihren Audio- und Video-Halbleitern diese völlig neue Produktklasse im Unterhaltungsmarkt zu schaffen."

Kontakt

Cirrus Logic GmbH
Mühlfelder Str. 2
D-82211 Herrsching
Social Media