R-Studio Datenrettung 4.2 - Datenrettung mit Vista- und Mac-Support

Die neue Version 4.2 des populären Datenrettungsprogramms R-Studio bietet als Highlight einen visuellen RAID-Editor, mit dem der Aufbau eines Software-RAIDs in R-Studio vereinfacht wird.
Produktbox (PresseBox) (Glashütten, ) R-Studio Datenrettung 4.2 ist eine Software zur Rettung und Wiederherstellung von Daten auf FAT, NTFS, ExtFS/UFS (Linux) und HFS/HFS+ (Macintosh)-Dateisystemen. Die Rettung kann nach dem Einsatz von FDISK, bei einem zerstörten Bootdatensatz (MBR), einer defekten Dateitabelle (FAT), einer Vireninfektion oder anderer Aktionen erfolgen, wenn einzelne oder alle Daten für den Anwender „verschwunden“ sind oder die Festplatte nicht mehr von Windows ansprechbar ist, weil sie kein Dateisystem mehr besitzt etc.

Durch die einzigartige IntelligentScan-Technologie und eine erweiterte Dateitypenerkennung wird die bestmögliche Erkennung und Rettung der Daten gewährleistet.

Die Besonderheit von R-Studio Datenrettung 4.2 ist, dass es auch dynamische Datenträger, verschlüsselte und komprimierte Daten und RAID-Systeme (auch auf Systemen ohne RAID-Controller) unterstützt.

R-Studio Datenrettung 4.2 ist mehrfacher Testsieger und erhielt mehrere hervorragende Testurteile und Empfehlungen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Neuheiten der Version 4.2
---------------------------------------------------------------------------------------------------

R-Studio Datenrettung 4.2 unterstützt nun auch unübliche RAID-Konfigurationen, wobei Parameter wie Blockgröße, Blockfolge usw. explizit angegeben werden können.

In der neuen Version wurde auch der Macintosh-Support verbessert. Während der Wiederherstellung werden die HFS/HFS+ Dateiresource-Forks und –Finderinformationen im AppleDouble-Format gespeichert, so dass MacOS X sie problemlos verwenden kann.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Weitere Details
---------------------------------------------------------------------------------------------------

R-Studio Datenrettung 4-2 stellt auch Macintosh-Daten wieder her. Dies funktioniert sowohl unter Windows, als auch über eine spezielle Boot-CD, die sich auf einem Intel-basierten Macintosh starten lässt.

Version 4 läuft nun unter allen Windows-Versionen einschließlich Windows Vista. Die Boot-CD kann auf allen Intel-basierten PCs (Windows, Macintosh, Linux) gestartet werden.

Die deutsche Version wird mit einer deutschen Anleitung und einem Schnelleinstieg als CD- oder Download-Version ausgeliefert und ist ab sofort verfügbar.

Neu im Angebot bei HAAGE&PARTNER sind die Versionen R-Studio NTFS und R-Studio FAT, die jeweils nur NTFS- bzw. FAT-Dateisysteme bearbeiten können und mit 49,95 EUR sehr preisgünstig sind.

Das Update ist für Kunden der Version 4 kostenlos.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Preise und Systemvoraussetzungen
---------------------------------------------------------------------------------------------------

R-Studio Datenrettung 4.2: 79,95 EUR (Download) / 89,95 EUR (CD-Version)
R-Studio 4.2 NTFS: 49,95 EUR (Download)
R-Studio 4.2 FAT: 49,95 EUR (Download)
R-Studio Netzwerk-Version 4.2: 179,95 EUR (Download); 189,95 EUR (CD-Version)

R-Studio 4.2 Techniker-Lizenz*: 799,00 EUR (CD-Version)

*) Die Techniker-Lizenz erlaubt es einer Firma oder einem Dienstleister, eine beliebige Anzahl von Computern mit der Software zu bearbeiten, solange die Version immer nur auf einem Computer installiert ist. Zudem kann diese Version auch auf einem USB-Stick eingesetzt werden.

Alle Produkte laufen unter Windows 98/ME/NT4/2000/XP/2003/Vista.

Testversionen können unter www.haage-partner.de/... geladen werden.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Exklusivvertrieb für Deutschland, Österreich und Schweiz
---------------------------------------------------------------------------------------------------

HAAGE&PARTNER Computer GmbH
Anschrift: Schloßborner Weg 7, 61479 Glashütten, Deutschland
Website: www.haage-partner.de
E-Mail: info@haage-partner.de
Telefon: (06174) 966 - 100
Telefax: (06174) 966 - 101

Kontakt

Haage & Partner Computer GmbH
Emser Str. 2
D-65195 Wiesbaden
Social Media