LademittelBörse.de und epm kooperieren

Zusammenarbeit mit der Paletten-Management-Kooperation erweitert Netzwerk und Lademittelangebot der Lademittelbörse - Sinnvolle gegenseitige Ergänzung der Dienstleistungen
(PresseBox) (Isen / Mülheim Kärlich, ) Die Betreiber der Online-Plattform LademittelBörse.de und die epm Paletten-Management-Kooperation arbeiten ab sofort eng zusammen. Die im Netzwerk von epm vorhandenen Liefer- und Lagerkapazitäten aller gängigen Lademittel sind somit über die Lademittelbörse abrufbar und erweitern das Kauf-, Tausch- und Service-Angebot der Internet-Plattform erheblich. Zugleich können die Netzwerk-Partner von epm über LademittelBörse.de zusätzliche Leistungen anbieten. Dazu gehören unter anderem Reparatur-Dienstleistungen.

Unter dem Dach der Lademittel-Dienstleister-Kooperation epm haben sich führende Lademittelhersteller, Reparaturbetriebe und -Logistiker zusammengeschlossen. Ziel ist die Bildung eines europaweit flächendeckenden Lademittel-Netzwerkes. Die lokale Nähe der einzelnen Netzwerk-Partner zu den Versendern und Empfängern verbindet sich dabei mit den Vorteilen einer zentralen Lademittelsteuerung. Diese äußert sich zum Beispiel in einer zentralen Disposition, die von allen Partnern genutzt wird. Neben der hohen Lieferkapazität in Bedarfsnähe bieten die einzelnen Partner eine Vielzahl an Dienstleistungen rund um die verschiedensten Lademittel.

Seit dem Start von LademittelBörse.de vor etwa 13 Wochen nutzen bereits mehr als 600 Unternehmen aus sechs europäischen Ländern die innovative Online-Plattform als Abwicklungsmöglichkeit zum Tausch, An- / oder Verkauf von Lademitteln, wie zum Beispiel Europaletten einzusetzen. Mehr als 50 Unternehmen entscheiden sich wöchentlich für LademittelBörse.de. Innerhalb der vergangenen sechs Wochen hat sich die Transaktionszahl mit mehr als 110.000 verfügbaren Ladungsträgern bereits vervierfacht.

Kontakt

SCS Pro GmbH
Mannheimer Straße 4
D-68519 Viernheim
Helmut Schwertler
HS Communications Kommunikationsentwicklung
Social Media