Z MOBILITY fährt den Tourbus des HSG Sulzbach

Damenhandball – Bundesligist HSG Sulzbach-Leidersbach fährt mit VIP-Bus der Z MOBILITY
von links: Lazar Cojocar (HSG Trainer), Horst-Dieter Dötsch (Z MOBILITY Chauffeur), Laura Schmitt und Martina Halasova (HSG Spielerinnen), Alfred van der Werf (Z MOBILITY Frankfurt), Matthias Suffel (HSG Teammanager) (PresseBox) (Bobingen/Frankfurt, ) Sportlich geht es bei der Z MOBILITY – WERNER ZIEGELMEIER GmbH zu: Das VIP-Busunternehmen aus Bobingen mit Niederlassungen in Frankfurt und Berlin fährt bereits seit September letzten Jahres den Mannschaftsbus der HSG Sulzbach-Leidersbach zu den Auswärtsspielen der 1. Damenhandballbundesliga. Der HSG Sulzbach reiht sich damit in eine Riege erfolgreicher Sportmannschaften ein: die Augsburger Panther in der Deutschen Eishockeybundesliga, die Damenfußballmannschft des TSV Schwaben Augsburg in der Regionalliga, der FSV Frankfurt in der Regionalliga Süd und nun auch das erstklassige Handballteam aus Sulzbach-Leidersbach touren mit Bussen der Z MOBILITY zu ihren Auswärtsspielen.

Nachdem zwischen den „Bienen“ aus Sulzbach und der Z MOBILITY nun so eine gute Beziehung entstanden ist, trafen sich am vergangen Samstag das Team des HSG mit der Frankfurter Niederlassung der Z MOBILITY in Sulzbach zum Heimspiel gegen Bayer Leverkusen, wo neben dem Sieg der Bienen auch der VIP-Mannschaftsbus bestaunt werden konnte.

Kontakt

Z MOBILITY - WERNER ZIEGELMEIER GmbH
Albert-Einstein-Str. 10
D-86399 Bobingen
Susanne Demharter
Marketing
Marketing

Bilder

Social Media