codia Software GmbH mit Kundenunterstützung auf den Frühjahrsmessen

(PresseBox) (Meppen, ) Auf der KOMCOM NORD 2008 (26. – 27.2., Hannover Congress Centrum, Stand A 06) und der CeBIT 2008 (4. – 9.3., Public Sector Parc, Halle 9 Stand C50) zeigt die codia Software GmbH in diesem Jahr verschiedene Lösungen für die digitale Rechnungsverarbeitung sowie elektronische Archive für Steuern & Abgaben, Baugenehmigungs- und andere Fachverfahren. Auf der KOMCOM lässt der Archiv- und DMS-Spezialist vor allem seine Kunden zu Wort kommen: Vertreter der Stadtverwaltungen Wuppertal und Meppen referieren in mehreren Workshops über den praktischen Einsatz der gezeigten Softwaresysteme.

codia präsentiert in Hannover außerdem DMS-Lösungen für Aktenplan/Schriftgut und das codia Bild- und Pressearchiv. Basis ist jeweils die Software d.3 der d.velop AG. In seinem KOMCOM-Workshop am 27.02.2008 um 12 Uhr wird Günter Otten, Fachbereich Steuerung der Stadt Meppen, über den täglichen Einsatz der gezeigten Lösungen berichten.

Weiterer Themenschwerpunkt auf den Frühjahrsmessen ist die digitale Rechnungsbearbeitung mit SAP R/3. Wolfgang Lompe, IT Manager der Stadt Wuppertal, berichtet am 26.02.2008 um 11:15 Uhr im KOMCOM-Workshop über die digitale Rechnungsbearbeitung, vom Erfassen der Eingangsbelege mit automatischer Erkennung der Rechnungskopfdaten über ein Rechnungseingangsbuch in SAP, einen sich anschließenden SAP Freizeichnungsworkflow bis hin zur revisionssicheren Belegablage im bestehenden d.3 Archiv- und Dokumentenmanagementsystem.

Kontakt

codia Software GmbH
Nödiker Str. 118
D-49716 Meppen
Frank Zscheile
Laurenz Stecking
Social Media