BayBG engagiert sich bei Hersteller von umweltfreundlichen Blockheizkraftwerken

Sunmachine GmbH investiert weiter und schafft 70 neue Arbeitsplätze
BayBG engagiert sich bei Hersteller von umweltfreundlichen Blockheizkraftwerken (PresseBox) (München/Wildpoldsried, ) Als Mitgesellschafter und in Form einer stillen Beteiligung hat sich die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft, München, bei der Sunmachine GmbH, Wildpoldsried, engagiert. Sunmachine plant das Beteiligungskapital im Rahmen eines Gesamtinvestitionspakets von 11,8 Mio. Euro in die Serienreife und Produktionskapazitäten von Mini-Blockheizkraftwerken zu investieren. In 2008 sollen rund 70 neue Arbeitsplätze entstehen.

Sunmachine hat patentierte Mini-Blockheizkraftwerke, die Strom und Wärme produzieren, für Ein- und Mehrfamilienhäuser bis 280 m² entwickelt. Die Wärme wird direkt am Ort der Erzeugung genutzt. Der Strom kann nach dem Erneuerbare-Engergien-Gesetz EEG ins öffentliche Netz eingespeist werden und wird attraktiv vergütet. "Durch den hohen Wirkungsgrad und den dadurch deutlich niedrigeren Brennstoffverbrauch und die Einspeisungsvergütung sind die Anlagen überdurchschnittlich umweltfreundlich und wirtschaftlich für den Endverbraucher. Neben diesen bekannten Vorteilen von Blockheizkraftwerken ist das Alleinstellungsmerkmal der Sunmachine-Anlagen die ungewöhnlich hohe Wartungsfreundlichkeit. Diese wird durch den Einsatz eines Stirlingmotors und die Beiheizung mit Holzpellets oder Gas erreicht", erklärt Uli Seitz, geschäftsführender Gesellschafter von Sunmachine.

Bereits 60 Heizungsfachbetriebe in Deutschland und im europäischen Ausland haben Vertriebslizenzen erworben. In 2008 planen die Vertriebspartner die Abnahme von 5.000 Blockheizkraftwerken mit Pellet- oder Gasbrennern. Entsprechend der großen Nachfrage wurde 2007 die Kernmannschaft bereits auf 40 Mitarbeiter verdreifacht. Bis Ende 2008 sollen noch einmal 70 neue Arbeitsplätze entstehen. "Das Unternehmen ist auf einem überdurchschnittlich wachsenden Markt aktiv und bringt damit für die BayBG gute Voraussetzungen als Partnerunternehmen mit", erläutert Walter Kiebler, Senior-Projektmanager der BayBG.

"Die BayBG hat sich für das Projekt Sunmachine schon sehr früh interessiert. Insbesondere die aktive Unterstützung und engagierte Begleitung bei der Suche nach weiteren Investoren, hat uns von der Mittelstandsorientierung dieser Beteiligungsgesellschaft überzeugt", begründet Uli Seitz, die Wahl der BayBG als Beteiligungspartner.

Die BayBG ist der bayerische Marktführer unter den am Mittelstand orientierten Beteiligungsgesellschaften und seit mehr als 35 Jahren in Bayern aktiv. Sie ist an 550 bayerischen Mittelstandsunternehmen aller Branchen mit insgesamt 290 Mio. Euro beteiligt. Die BayBG begleitet Innovations- und Investitionsvorhaben, die Regelung der Unternehmensnachfolge sowie Turnaround-Situationen von Unternehmen.

KURZINFO Blockheizkraftwerke

Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme. Vorteilhaft ist der deutlich höheren Gesamtnutzungsgrad gegenüber der herkömmlichen Kombination aus zentralem Großkraftwerk und lokaier Heizungsnutzung durch die Nutzung der Abwärme als Heizwärme am Ort der Stromerzeugung. Blockheizkraftwerke sind daher eine umweltfreundliche und wirtschaftlich vorteilhafte Alternative zu anderen Formen der Energiegewinnung und Beheizung. Durch die Nutzung kann bis 40 Prozent Primärenergie eingespart werden.

Als Mini-Blockheizkraftwerke werden Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis 5 kW und einer thermischen Leistung bis 15 KW bezeichnet. Diese Anlagen eignen sich zur Beheizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Der gewonnene Strom kann nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz EEG zu einem festgelegten Preis für den Zeitraum von 20 Jahren ins öffentliche Netz eingespeist werden.

Kontakt

BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH
Königinstraße 23
D-80539 München

Bilder

Social Media