InVision Software zum sechsten Mal Aussteller bei der CallCenterWorld

Kongressmesse in Berlin seit 1999 Marktplatz und Branchentreffpunkt – Bedarfsgerechte Personaleinsatzplanung bleibt Dauerbrenner
(PresseBox) (Ratingen, ) Wie in den vergangenen Jahren ist die InVision Software AG auch im Jahr 2004 Aussteller bei der CallCenterWorld in Berlin. Das Ratinger Softwarehaus nutzt die Veranstaltung, um das aktuelle Release seines Workforce Management-Systems, das um zwei neue Module und zahlreiche Features erweitert wurde, zu präsentieren. Das InVision Staff Planning System (SPS) ist komplett webbasiert und umfasst neben einem Werkzeug für systematische Stammdatenverwaltung Module der Bedarfs-, Kapazitäts- und Schichtplanung, des Monitoring sowie der Berücksichtigung von Mitarbeiterwünschen in der Planung.
Neu in Release 4.2 enthalten ist das Forecast-Modul Prophet, das den Vorgänger ForecastPro ablöst. Seine Weboberfläche und neue Features machen Prophet bedienungsfreundlicher und ermöglichen eine übersichtliche Aufbereitung planungsrelevanter Daten und präzise Prognosen. Das Modul Desk Manager organisiert die Zuordnung von Mitarbeitern oder Teams zu Arbeitsplätzen und sorgt so für zeitgemäßes Arbeitsplatz-Management. Mit der neu eingerichteten Schichttauschbörse können Mitarbeiter ihre Schichten mit Kollegen tauschen. Als Bestandteil der Infothek, über welche Mitarbeiter Schichtwünsche angeben, trägt sie dazu bei, Personaleinsatzplanung interessenorientierter zu gestalten und die Mitarbeitermotivation zu erhöhen.
Die Kongressmesse CallCenterWorld 2004 findet vom 9. bis 12. Februar im Estrel Convention Center in Berlin statt. An den beiden Messetagen (10. und 11.) erwarten rund 120 Aussteller mehr als 3.000 Messebesucher. Die InVision Software AG ist an gewohnter Stelle auf Stand B 4/6 in Halle 1 zu finden.

Kontakt

InVision AG
Halskestraße 38
D-40880 Ratingen
Social Media