Ehemaliger Good Technology-Chef wird neuer CEO von Jasper Wireless

(PresseBox) (Glasgow, ) Jasper Wireless, lizenzierter Anbieter von weltweiten Machine-to-Machine (M2M)-Mobilservices, gab heute die Ernennung von Danny Shader zum neuen Chief Executive Officer (CEO) des Unternehmens bekannt. Jasper Wireless-Gründer Jahangir Mohammed bleibt Vorstandsvorsitzender und wird sich weiterhin um strategische Fragen sowie das Tagesgeschäft kümmern.

Shader war bis dato CEO von Good Technology und war dort nach der Übernahme durch Motorola als Corporate Vice President des Unternehmens tätig. Die Firma Good Technology begründete das Marktsegment des auf Standards basierenden Wireless Messaging in Unternehmen. Vor seiner Tätigkeit bei Good Technology war Danny Shader einer der Gründer und CEO von Accept.com, des ersten Internet-basierten Anbieters von Zahlungsdiensten im Consumer-to-Consumer-Bereich. Nach der Übernahme dieses Unternehmens durch Amazon.com übernahm er die Position des Vice President. Davor war Shader in verschiedenen Führungspositionen bei Netscape Communications und Collabra Software tätig. Er begann seine berufliche Laufbahn bei der Go Corporation, einem Pionier der mobilen Computertechnik.

"Danny Shader teilt unsere Überzeugung, dass Jasper Wireless in einzigartiger Weise positioniert ist, Kunden und Mobilnetzbetreiber in aller Welt beim Aufbau neuer, profitabler Geschäftszweige im großen und expandierenden M2M-Markt zu unterstützen", sagte Mohammed. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm zur Betreuung unserer wachsenden Basis von Kunden und Betreiber-Partnern."

Shader ergänzt das hochqualifizierte Team von Führungskräften bei Jasper Wireless, die über umfassende Erfahrungen aus Tätigkeiten bei führenden Wireless- und Software-Unternehmen wie Alcatel, AT&T Wireless, Cingular Wireless, eBay, Ericsson, Motorola, Nortel, Philips, SBC, Siebel Systems, Sun Microsystems und Verizon Wireless verfügen.

"Ebenso wie sich einzelne PDAs in Wireless-Messaging-Geräten verwandelten und die Mobilbranche veränderten, erscheint es heute unausweichlich, dass Millionen von anderen einzelnen Maschinen und Geräten bald über drahtlose Netzwerke verbunden sein werden", sagte Shader. "Ich freue mich darauf, unseren Betreiber-Partnern und Kunden in aller Welt dabei zu helfen, von der globalen M2M-Lösung von Jasper zu profitieren. Unsere einzigartige Kombination von innovativer Technologie, etablierter mobiler Infrastruktur und Erfahrung mit vertikalen Anwendungen wird es uns ermöglichen, diesen Partnern das volle Potenzial der Wireless-M2M-Kommunikation zur Verfügung zu stellen."

Jasper Wireless wird mit Sprechern auf dem Mobile World Congress (Barcelona, 11.-14. Februar 2008) sowie auf der CeBIT (Hannover, 4.-9. März 2008) vertreten sein. Für nähere Informationen oder zur Vereinbarung eines Termins auf den Messen kontaktieren Sie uns gerne.

Kontakt

Jasper Wireless, Ltd.
176 St Vincent Street
-G25SG Glasgow
Nina Rist
AxiCom GmbH
Social Media