Flexible Bandautomation wächst mit

Tandberg Data stellt die StorageLibrary T40+ für mittlere und große Unternehmen sowie MacOS-Umgebungen vor
Flexible Bandautomation wächst mit (PresseBox) (Dortmund, ) Tandberg Data, einer der weltweit führenden Anbieter professioneller Backup- und Archivierungslösungen, präsentiert mit der StorageLibrary T40+ eine äußerst skalierbare Bandbibliothek, die durch die Kombination von bis zu fünf Modulen von 24 bis 188 Slots oder 9,6 bis 150 TB nativer Kapazität skaliert werden kann. Der Bandautmat ist mit LTO-3- oder LTO-4-Laufwerken erhältlich und mit einer Vielzahl von Management-Funktionen ausgestattet.

Die StorageLibrary T40+ verbindet auf nur vier Rack-Höheneinheiten hohe Kapazität und Geschwindigkeit, lässt sich bei wachsendem Bedarf einfach und flexibel erweitern und unterstützt mit LVD SCSI, Native Fibre Channel und SAS unterschiedliche Schnittstellen. Damit ist die Library auf mittelständische und große Unternehmen zugeschnitten, die eine zuverlässige und zukunftssichere Lösung für die automatische Datensicherung suchen. Die MacOS-Zertifizierung für Atempo Time Navigator, BakBone NetVault, EMC Retrospect und TOLIS Group BRU Server 1.2 macht die StorageLibrary T40+ darüber hinaus zu einer leistungsstarken Speicherlösung für Mac-Anwender.

"Mit Leistungsmerkmalen der Enterprise-Klasse, darunter redundante Stromversorgung inklusive Lastverteilung, SNMP-Benachrichtigungen und die Möglichkeit für bedarfsgerechte Kapazitätserweiterungen, ist die StorageLibrary T40+ insbesondere für Apple-Umgebungen eine Datensicherungslösung auf höchstem Niveau", sagt Bharat Kumar, Vice President Marketing und Development bei Tandberg Data. "Das neue Mitglied in unserem Produktportfolio für die Bandautomation, die durchgängig für Mac OS X zertifiziert ist, unterstreicht Tandberg Datas Engagement für Apple-Anwender."

Flexible Skalierbarkeit
Exponentielles Datenwachstum, gesetzliche Bestimmungen für die Datenarchivierung und der Datenzugriff rund um die Uhr erhöhen den Bedarf an Kapazität und die Anforderungen an Datensicherungslösungen für große und mittlere Unternehmen. Angesichs begrenzter Budgets für Investitionen benötigen diese jedoch skalierbare Systeme, die sie je nach Bedarf anpassen können.

Die Tandberg StorageLibrary T40+ bietet durch das modulare Design eine Kapazität von 19,2 TB bis zu 300TB (komprimiert) bei einem Datendurchsatz von bis zu 8,6 TB pro Stunde. Das Capacity on Demand-Konzept (COD) ermöglicht Nutzern die einfache Kapazitätserweiterung durch zusätzliche Module. Um die Leistung anzupassen (Performance on Demand; POD) lassen sich im Bedarfsfall bis zu zehn LTO-Laufwerke mit voller Bauhöhe integrieren. Der Wechsel zur jeweils nächsten LTO-Generation erhöht die Performance und Kapazität der Tape Library weiter.

"Bandautomaten mit 20 bis 100 LTO-Slots bilden das wachsende Segment im Tape Library-Markt", sagt Hamish Macarthur von Macarthur Stroud International. "Tandberg Datas Angebot von Backup- und Archivierungslösungen für den KMU-Markt wird durch die Einführung der StorageLibrary T40+ gestärkt und erweitert, da sie die hohe Kapazität, die Leistung und erweiterten Funktionen liefert, die große mittelständische Unternehmen heute benötigen."

Einfache Speicherverwaltung
Verschiedene Management- und Wartungswerkzeuge gewährleisten minimierte Ausfallzeiten und einfache Verwaltung. Über eine Browser-Schnittstelle kann die Library via Internet von jedem beliebigen Rechner aus überwacht, verwaltet und konfiguriert werden. Zudem verfügt die Bandibliothek über ein automatisches Email-Benachrichtigungsprogramm und unterstützt SNMP, so dass im Fehlerfall sofort eine Warnung an den Host geht. Die StorageLibrary T40+ bietet WORM-Funktionalität (write once read many) für die revisionssichere Archivierung und bei Einsatz von LTO-4-Laufwerken Verschlüsselung für einen besseren Schutz der Daten.

Preis und Verfügbarkeit
Die StorageLibrary T40+ ist ab Februar 2008 über autorisierte Distributoren und Fachhandelspartner von Tandberg Data erhältlich. Der Preis für die Basisversion mit 24 Slots liegt bei 7.099 EURO inklusive drei Jahren Garantie und einem Jahr Advanced Replacement Service (ARS) für Komponenten. Vor-Ort-Service ist optional erhältlich.

Kontakt

Tandberg Data GmbH
Feldstr. 81
D-44141 Dortmund
Marije Stijnen
Corporate Marketing Manager
Michael Baumann
KONZEPT PR
PR Director
Verena Simon
KONZEPT PR GmbH

Bilder

Social Media