Von der klassischen Empfehlungsmaschine zum Kunden-interaktionsserver – prudsys AG präsentiert auf der Online Handel 2008 neue Erfolgsstrategien für Versandhändler

Im Rahmen der Online Handel 2008 (30./31.01.2008, Wiesbaden) – dem Kick-off Jahreskongress für die Internet- und E-Commerce-Branche - präsentiert die prudsys AG das weltweit erste Tool zur Dynamischen Preisoptimierung
(PresseBox) (Chemnitz, ) Der E-Commerce Markt befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs und die Branche darf sich laut neuester Prognose des HDE (Hauptverband des Deutschen Einzelhandels) über weiterhin steigende Umsatzzuwächse freuen. So rechnet der HDE im Jahr 2008 mit einem nennenswerten Umsatzwachstum insbesondere im Online Handel durch verbesserte Mehrkanalvertriebsstrategien und einer Individualisierung des Marketings. Der Markt der Online-Shop-Anbieter und Multi-Channel-Unternehmen wird sich 2008 allerdings auch durch eine erhöhte Wettbewerbsintensität auszeichnen und die Händler erneut vor die Frage stellen, wie sie sich vom Wettbewerber stärker differenzieren können. E-Commerce-Lösungen sind demnach gefragt, die eine stärkere Individualisierung im Kundenservice und eine längerfristige Kundenbindung ermöglichen.

So sind Empfehlungsmaschinen schon heute ein wichtiges Instrument zur Kundenbindung und aus dem Online Handel nicht mehr wegzudenken. Die prudsys AG entwickelte eine neue Generation von Empfehlungsmaschinen, die nicht nur historische Daten analysiert und darauf basierend Produktempfehlungen dem Webshop-Kunden offeriert, sondern die es zudem ermöglicht, mit dem Kunden zu interagieren und dessen Reaktionen auf die Empfehlungen in Echtzeit zu erfassen. Die prudsys RECOMMENDATION ENGINE (prudsys RE) ist damit in der Lage, individuell auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen und die Qualität der generierten Kauf- und Produktempfehlungen selbstlernend und in Echtzeit ständig zu optimieren.

Wie leicht sich die Integration der prudsys RE in bestehende Shopsysteme gestaltet und in welcher Form derartige Kundeninteraktionssysteme in Zukunft klassische Empfehlungsmaschinen im Online-Handel ablösen werden, zeigt der Realtime Analytics Spezialist prudsys in einem Special Workshop „Potentiale im Online Handel – Von der klassischen Empfehlungsmaschine zum Kundeninteraktionsserver“ im Rahmen der Online Handel 2008 (30./31.01.2008, Wiesbaden) am 31.01.2008 um 09:45 – 10:20 Uhr.

Darüber hinaus stellt das Chemnitzer Unternehmen das RE-Modul „Dynamische Preisoptimierung“ vor, mit dem Unternehmen erstmals Produktpreise in Echtzeit variieren und anpassen können. Durch die Echtzeit-Verarbeitung von Informationen zum Kaufverhalten können so Erkenntnisse zeitnah zur Optimierung von Preisen auch unter Berücksichtigung verschiedener vorgegebener Preisstrategien herangezogen werden. Dabei stehen für unterschiedliche Anwendungsgebiete verschiedene Preisoptimierungsverfahren zur Verfügung, z. B. die Fähigkeit zur Preisbeobachtung, interaktive Angebotsunterbreitung, Preisverfall (z. B. Frischeprodukte) sowie integrierte Konkurrenzanalyse.

Unternehmen finden – unabhängig von der Online Handel 2008 - nähere Informationen rund um die prudsys RE und die Dynamische Preisoptimierung unter http://www.prudsys.de/... .

Kontakt

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
D-09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Sandra Kögel
Marketing
Bereichsleiterin Marketing & Kommunikation
Social Media