The Phone House erweitert seine „Limited Collection“ um das Porsche Design-Handy

Luxus-Handy aus gebürstetem Aluminium ab 998 Euro / Vermarktung über ausgesuchte The Phone House-Stores
(PresseBox) (Münster, ) Der Münsteraner Telekommunikationsanbieter The Phone House hat seine Produktpalette an exklusiven Mobiltelefonen um das Porsche Design-Handy P'9521 erweitert. Das neue Handy ist in rund 60 ausgesuchten Stores des Unternehmens sowie im Onlineshop erhältlich.

Das Porsche Design-Mobiltelefon vereint puristisches Design mit qualitativ hochwertigen Materialien wie Aluminium und Mineralglas. Das Gehäuse wird aus einem massiven Aluminiumblock gefräst – eine einzigartige Produktionsmethode für Mobiltelefone. Zusätzlich zur Multimedia-Ausstattung, wie einer 3,2 Megapixel-Kamera und einem MP3-Player, bietet das P'9521 eine revolutionäre Innovation im Mobilfunkbereich: Ein biometrischer Fingerabdruck-Scanner ersetzt die sonst übliche PIN-Eingabe. Das silber-schwarze Luxus-Handy ist mit Vertrag bei The Phone House ab 998 Euro erhältlich. Ohne Vertrag kostet es 1.198 Euro.

Das Porsche Design-Handy ist eine stilvolle Ergänzung für die „Limited Collection“ von The Phone House, mit der das Unternehmen seinen Ruf als Vorreiter im Bereich der Fashion- und Lifestyle-Handys einmal mehr unterstreicht. Weitere internationale Top-Marken in der „Limited Collection“ sind Levi’s und Mandarina Duck. Die Endgeräte dieser Marken vermarktet The Phone House in Deutschland exklusiv.

Weitere Infos unter: www.phonehouse.de/...

Kontakt

The Phone House Telecom GmbH
Münsterstraße 109
D-48155 Münster
Markus Gehmeyr
Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media