ONStor zeigt neue Wege für Virtualisierung auf der VMworld Europe

Roland Voelskow (PresseBox) (Frankfurt/München, ) Frankfurt/München 17. Januar 2008 – NAS-Spezialist ONStor zeigt neue Lösungen für die Virtualisierung von File-Storage auf der VMworld vom 26. bis 28. Februar in Cannes. Die Partnerschaft mit VMware ermöglicht ONStor tiefere Einblicke in den Einsatz und Nutzen vom VMware-Infrastruktur-Lösungen, die mit NAS-Lösungen von ONStor ideal kombiniert werden können. ONStor ist seit 2007 Mitglied des VMware Technology Alliance Partner Program.

„Die VMworld Europe hat alle Voraussetzungen, sich als DER europäische Event für den Virtualisierungsmarkt zu etablieren. Tausende von IT-Profis, Entwickler, Technologieanbieter und andere Marktexperten warten bereits ungeduldig darauf, sich in Cannes auszutauschen”, erklärt Roland Voelskow, VP Continental Europe von ONStor. „Dieser Event ist die ideale Plattform für ONStor, unsere Bereitschaft und unsere Kompetenz bezüglich Virtualisierungstechnologie zu demonstrieren.“

„ONStor wird die VMworld dazu nutzen, Kunden zu zeigen, wie sie mit dem Einsatz von VMware-Infrastruktur in ihren Rechenzentren auch die Vorteile ONStors hoch-skalierbaren NAS-Lösungen als zentralem Speicher für eine virtualisierte Umgebung nutzen können. ONStors Kombination von verschiedenen Verfügbarkeitsstufen, Skalierbarkeit und Virtualisierungsfunktionen macht die Lösungen zur optimalen Ergänzung für jedes virtualisierte Rechenzentrum", ergänzt Voelskow.

Mit dem Pantera 5000 hat ONStor vor kurzem seine Pantera-Produktfamilie von virtualisierten Speicherlösungen ausgebaut. Als erweiterte Version der Clustered-NAS-Lösung, bietet Pantera 5000 gegenüber dem Vorgänger Pantera 2000 mehr als die doppelte Kapazität je Einheit. Ein weiterer Vorteil ist die weiter verbesserte Leistungsfähigkeit, die den schnell wachsenden Speicherbedarf von mittleren und großen Unternehmen sowie Organisationen mit Speicherbedarf für Digital Imaging und anderen großen Datenmengen erfüllen kann.

ONStors neueste Lösung ermöglicht außerdem Energiemanagement auf dem neuesten Stand sowie eine extrem hohe Skalierbarkeit. Dank des geringem Energieverbrauchs und den kompakten Einheiten, die weniger Fläche einnehmen und so geringere Kühlungskosten verursachen, kommen Unternehmen mit der neuen Lösung dem grünen Rechenzentrum mit niedrigen Kosten einen entscheidenden Schritt näher.

ONStor’s Produktpalette – die Pantera 5000 und 2000 Clustered NAS-Reihe sowie die Bobcat NAS-Gateways – bieten Kunden eine Reihe von skalierbaren NAS-Lösungen, die darauf ausgerichtet ist, Kosten und Administrationsaufwand für das Real-Time-Management ständig wachsender Datenmengen über verschiedene Speicherkategorien zu minimieren.

ONStor auf der VMworld treffen: Gerne vereinbaren wir einen Termin für ein Gespräch mit Roland Voelskow und seinem Team auf der VMworld. Für Pressegespräche wenden Sie sich bitte an Wibke Sonderkamp +49 89 360 363–40 bzw. wibke@gcpr.net -- alle weiteren Termine koordiniert Dana Rössel +49 6102 884 84-10 - dana.roessel@onstor.com

Kontakt

ONStor GmbH
Mergenthalerallee 10-12
D-65760 Eschborn
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network GmbH

Bilder

Social Media