Woolworth Deutschland entscheidet sich für Skeye

(PresseBox) (Frankfurt, ) Die DWW Woolworth Deutschland GmbH & Co. KG, mit Sitz in Frankfurt/ Main, hat sich entschieden, die Erfassung von Sendungsdaten in den Woolworth Filialen zukünftig mit mobilen Datenerfassungsgeräten des Typs skeye.allegro des Geschäftsbereichs Skeye der Höft & Wessel AG durchzuführen.

Mit seinem geringen Gewicht und der Einhandbedienung ist das skeye.allegro ideal geeignet für die Durchführung von Inventuren und Bestellungen direkt am Regal. Die erfassten Daten werden über eine Ethernet-Kommunikationsstation an die Zentrale übertragen. Zusätzlich bietet der zum Lieferumfang gehörende mobile Drucker den Filialmitarbeitern die Möglichkeit des Etikettendrucks an jedem beliebigen Ort. Die Lieferung der 700 Geräte inklusive Zubehör wird voraussichtlich im Frühjahr 2008 abgeschlossen sein.

Mit dieser Auftragsvergabe kann sich Skeye als deutscher Marktführer im Bereich mobile Datenerfassung behaupten und zählt somit ein weiteres deutsches Top 30 Handelsunternehmen zu seinen Kunden. Den Zuschlag für dieses Projekt erhielt Skeye nach umfangreichen Anwendungstests, die Woolworth mit Geräten mehrerer Anbieter durchgeführt hat. Fachliche Kompetenz und die Möglichkeit der kundenindividuellen Gestaltung des skeye.allegro gaben Skeye wieder einmal den Vorzug vor namhaften internationalen Wettbewerbern.

Kontakt

METRIC mobility solutions AG
Rotenburger Str. 20
D-30659 Hannover
Ilona Gnessner
Vorstandssekretärin
Social Media