Aktueller als Neuheiten auf der CES

Dynavisions SOLO HD 200 IPTV bringt HD Fernseher ins Internet
(PresseBox) (Rotkreuz, ) Rotkreuz (Schweiz), 18. Januar 2008 - Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentierten Weltkonzerne ihre Visionen, wie HD-Filme und Internet den Weg auf den Fernseher im heimischen Wohnzimmer finden sollen. Die Dynavisions Schweiz AG hat diese Visionen bereits Wirklichkeit werden lassen: Ausgestattet mit einem Internet-Explorer bringt die Set-Top-Box SOLO HD 200 IPTV direkten Zugang zu Internetfernsehen, IPTV und Online Videotheken.

Wenn es nach den CES-Ausstellern geht, sollen bald die Grenzen zwischen Internet und Fernsehen fallen. Dafür präsentierten sie teure Prototypen, die allerdings nur begrenzt auf das Internet zugreifen können. Das schweizerisch-deutsche Unternehmen Dynavisions ist bereits einen Schritt weiter: In wenigen Wochen kommt mit SOLO HD 200 eine Set-Top-Box auf den Markt, die jeden handelsüblichen HD-Fernseher in ein Multimedia-Center verwandelt. Egal ob Fernsehen und Filme aus dem Internet oder die Urlaubsbilder von der Digitalkamera in HD-Qualität dargestellt.

Bei der „Internet to the TV“-Initiative von Microsoft gehört Dynavisions zu den ausgewählten Startpartnern. Dabei kommt bewährte Microsoft-Technologie zum Einsatz: Windows CE bringt Unterstützung für alle gängigen Audio- und Videoformate sowie den Internet Explorer mit. Damit kann ohne einen zusätzlichen PC im Wohnzimmer ferngesehen und gesurft werden.

Kontakt

Zürich Finanzkontor AG
Grundstrasse 12
CH-6343 Rotkreuz
Social Media