Saudi-Arabien: Neues Boomland?

(PresseBox) (Heilbronn, ) Ein Land mit 2.240.000 km² Fläche, 26,5 Millionen Einwohner, es herrscht die absolute Monarchie, als Religion wird ausnahmslos nur der Islam akzeptiert und toleriert, auf Homosexualität, Gotteslästerung und Drogenschmuggel steht die Todesstrafe, Frauen unterstehen der absoluten männlichen Vormundschaft, der Konsum oder Besitz von Alkohol ist verboten – bei einem Verstoß droht das öffentliche Auspeitschen.

Die Rede ist von Saudi-Arabien. Dieses Land, das für den westlich-modern geprägten Menschen unverständliche Regeln und Bräuche aufbietet, kann einen großen Schatz sein Eigen nennen, welcher den Rest der Welt in eine unleugbare Abhängigkeit versetzt: Saudi-Arabien ist im Besitz von Gas- und Ölreserven von enormer Größe. Diesem „Schwarzen Gold“ hat das arabische Land einiges zu verdanken, denn das Öl ist Saudi-Arabiens Haupteinnahmequelle.

Je teurer das Öl auf dem Weltmarkt angeboten wird, umso heftiger klingeln die Kassen der arabischen Ölscheiche. Ihre eingenommenen Gelder stecken die Scheiche in unzählige Bauprojekte in ihrem Land: Die Infrastruktur des traditionellen Landes soll aufgebaut und Schulen, Universitäten, Wohnungen, Wasser- und Elektrizitätswerke und vieles mehr errichtet werden.

Zudem kaufen die Scheiche unaufhörlich Anteile von ausländischen Firmen auf und bringen sich somit nachhaltig ins wirtschaftliche Weltgeschehen ein.
Durch die immens angestiegenen Bauprojekte beginnt nun auch die Baubranche zu florieren. Zudem zieht der Aufschwung ausländische qualifizierte Arbeiter, Ingenieure und Investoren ins arabische Land.

Alles in allem kann Saudi-Arabien mit einem Wirtschaftswachstum von 16% aufwarten, die Tendenz ist weiter steigend.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de zu finden.

Kontakt

City-Top´s Verlag GmbH
Mandrystrasse 4
D-74074 Heilbronn
Mona Isabell Korom
City-Top's Verlag GmbH
Presse
Social Media