MINI Cooper für lachende Kinder

BMW Group und KlinikClowns übergeben Fahrzeug
MINI Cooper für lachende Kinder (PresseBox) (München, ) Die BMW Group hat heute gemeinsam mit den KlinikClowns eine Unterstützerin der guten Sache glücklich gemacht: Das Unternehmen und der gemeinnützige Verein übergaben in der MINI Niederlassung am Petuelring einen nagelneuen MINI Cooper an Frau Daniela Utecht. Frau Utecht hatte sich durch eine Spende an einem Gewinnspiel der KlinikClowns beteiligt und wurde so glückliche Gewinnerin des Wunschautos.

Unter dem Motto "Ein Lachen schenken" muntern die KlinikClowns in ganz Bayern durch regelmäßige Besuche Patienten in Kinderkrankenhäusern und Seniorenheimen auf und tragen so zu deren Genesung bei. Ihre Arbeit wird maßgeblich durch Spenden wie die der BMW Group und der MINI Gewinnerin ermöglicht.

"Die KlinikClowns erfreuen seit 10 Jahren Kinder und ältere Menschen", erklärte Konstanze Carreras, verantwortlich für Social Responsibility bei der BMW Group, bei der Übergabe des MINI an die Gewinnerin des Gewinnspiels. "Wir freuen uns, dass wir mit dieser Fahrzeugspende die wertvolle Arbeit des gemeinnützigen Vereins unterstützen können", so Carreras. Im Mittelpunkt des gesellschaftlichen und sozialen Engagements des Unternehmens stehen seit vielen Jahren Kinder und Jugendliche.

Mit dem Gewinn des MINI ist das Motto "Ein Lachen schenken" in doppelten Sinne wahr geworden: "Mit diesen Spenden wurde nicht nur kranken Kindern in ganz Bayern Freude gebracht", sagte die Vorsitzende des Vereins Elisabeth Makepeace. "Zugleich hatte Frau Utecht das Glück auf ihrer Seite und ist so völlig unerwartet zur freudestrahlenden MINI Fahrerin geworden."

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
BMW Group
PressClub
Konstanze Carreras-Solé
Social Responsibility
Konzernaussagen und Nachhaltigkeit

Bilder

Social Media