Integrated Systems Europe 2008 Widescreen-Projektoren und eine breite Palette von Optoma

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Optoma, einer der weltweit führenden Hersteller von digitalen Projektions- und Präsentationsmedien, möchte alle Messebesucher der „Integrated Systems Europe 2008“ (ISE) vom 29.1 -31.1.2008 in Amsterdam einladen, den Projektor EP783 und andere neue Produkte kennen zu lernen.

Die Vorstellung neuer Geräte aus dem umfangreichen Produktangebot der Pro A/V Projektoren von Optoma verspricht eine beeindruckendes Erlebnis auf der ISE zu werden. Am Optoma Stand C 136 werden Live-Vorführungen der Projektoren EP783, EP763 und EP782 stattfinden.

Mit seiner Markteinführung ist der EP783 mit nativer XGA –Auflösung mit außergewöhnlich hellen 5000 ANSI Lumen und seinen ferngesteuerten variablen Lens-Shift – mit zusätzlichen Linsen-Optionen – das Flaggschiff unter diesen Projektoren für Konferenzsäle, Museen und anderen Großbild-Veranstaltungen.

Die Helligkeit dieses Projektors muss man auf der diesjährigen ISE einfach gesehen haben.
Auch die Kombination von zwei EP763 Projektoren (jeweils 3500 ANSI Lumen) mit neuer Überblend- Technik auf einer Multi-Format Großleinwand ist eine Darbietung technischer Spitzenleistung.

Im Freizeit- und A/V-Markt wird Optoma seinen ersten Projektor mit Netzwerk- und Steuerungs-funktionen vorstellen. Der superhelle 4600 ANSI Lumen Projektor EP782 kann drahtlos angesteuert werden – durch das Einsparen von umfangreicher Verkabelung ist er bestens geeignet für große Veranstaltungen und Konferenzräume. Eine große Anzahl von Anschlüssen, zwei Lautsprecher mit je 3 Watt Leistung und Audio-Anschlußmöglichkeiten fügen sich nahtlos in das stillvolle Design ein.


Der Widescreen und HD-ready Projektor EP1691 (einer der vielen qualitativ hochwertigen Daten- Projektoren, wie der EP721 und EP729 am Optoma Stand) bietet eine erstaunliche Helligkeit und ist dennoch mit seinem kompakten Design eine ideale Lösung für alle, die beruflich viel unterwegs sind.

Der VTE-D und der VXE-D sind die neusten Updates der optischen Systeme bei der DLP-Technologie zur Bilddarstellung. Die robust gestalteten optischen Systeme mit dualer Lichtquelle erlauben entweder eine doppelte Helligkeit von 1300 ANSI Lumen oder eine Helligkeit von durchschnittlich 650 ANSI Lumen mit einer Lichtquelle und der anderen als back-up.

Alle Besucher sind bei Optoma jederzeit willkommen, um sich die beeindruckenden Angebote aus dem Business/Education-Bereich vorführen und erklären zu lassen und mögliche Projektionslösungen zu diskutieren.

Kontakt

OPTOMA Deutschland GmbH
Wiesenstrasse 21
D-40549 Düsseldorf
Social Media