Cooler Selbstversorger

WAECO CoolFreeze CF-32UP mit Akku
WAECO CoolFreeze CF-32UP (PresseBox) (Emsdetten, ) Wenn herrliche Buchten und einsame Strände zum spontanen Verweilen einladen, hat bisher immer das Sahnehäubchen eines solchen Abstechers gefehlt: die Möglichkeit, fernab jeglicher Stromversorgung ein kühles Getränk zu genießen. Doch auch diese „Lücke“ in der Kühlkette haben die Spezialisten von WAECO jetzt geschlossen. Die neue Kompressor-Kühlbox CoolFreeze CF-32UP liefert wie die übrigen Geräte der CoolFreeze Serie Normal- und Tiefkühlung bis zu -18 Grad Celsius. Dabei kommt sie bis zu 16 Stunden vollkommen ohne externe Strom-versorgung aus – dank eines leistungsstarken, integrierten Akkus.
Dieser wird zuvor einfach über die 12- oder 24-Volt-Batterie der Yacht, des Reisemobils, des Autos oder am Stromnetz aufgeladen und bei Bedarf zugeschaltet. Ein passender Netzadapter ist als separates Zubehör erhältlich. Die selbst erklärenden Bedienfelder für den Akku und den Betriebszustand der gesamten Kühlbox machen das Kühlvergnügen fernab der Zivilisation besonders komfortabel. Mit ihren etwa 31 Litern Inhalt erweist sich die WAECO CoolFreeze
CF-32UP als absolut alltagstauglich. Zudem bietet sie selbstverständlich alle bekannten Komfort- und Technikdetails der CoolFreeze Serie:
CF-Spezialelektronik mit Softstart und Turbokühlung, Innenbeleuchtung, ergonomisch geformte Griffmulden und zusätzlich montierbare Tragegriffe oder den aufstell- und abnehmbaren Deckel. Die von den übrigen Mitgliedern der CoolFreeze Serie bekannten pfiffigen Zubehör-Lösungen wie sichere Befestigungs-Kits, robuste Schutzhüllen oder die stabilen Quer- und Längs-auszüge zur Montage im Fahrzeug sind ebenfalls erhältlich.
Aufgrund ihrer hervorragenden Energie-Effizienz mit einer mittleren Leistungsaufnahme von etwa 45 Watt im Kühlmodus und zirka 70 Watt bei gleichzeitigem Kühlen und Laden des integrierten Akkus hält die CoolFreeze CF-32UP ihren Inhalt bis zu 16 Stunden zuverlässig auf der eingestellten Temperatur. Die Ladezeit des Akkus beträgt zwischen zehn und zwölf Stunden. Währenddessen kontrolliert ein intelligenter Batteriewächter jederzeit den Zustand der Fahrzeugbatterie. Vor einer Unterspannung des Akkus im Betrieb warnen sowohl eine akustische wie eine optische Anzeige.
Der Preis für den grenzenlosen Kühlkomfort beträgt 849 Euro. Weitere Informationen zur neuen WAECO CoolFreeze CF-32UP mit integriertem Akku gibt es unter:
Tel.: 0 25 72 / 879 – 190, per
Fax: 0 25 72 / 879 – 390, via
E-Mail: ev@waeco.de oder im
Internet: www.waeco.de.

Kontakt

Dometic WAECO International GmbH
Hollefeldstraße 63
D-48282 Emsdetten
Jürgen Steindle
WAECO International GmbH
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media