58 Thüringer Schulen beim Deutsch-Französischen Tag 2008 aktiv

Goebel: „Intensiver Austausch fördert Zusammenwachsen Europas“
(PresseBox) (Erfurt, ) Thüringens Kultusminister Prof. Dr. Jens Goebel (CDU) weist auf die vielfältigen Aktivitäten der Schulen im Freistaat anlässlich des Deutsch-Französischen Tages 2008 hin. Insgesamt planen 58 Schulen Aktivitäten, darunter acht Grundschulen, 18 Regelschulen, 27 Gymnasien und fünf berufsbildende Schulen.

Kultusminister Goebel dazu: "Thüringen und Frankreich verbindet eine enge Partnerschaft sowie ein intensiver Schul-, Hochschul- und Wissenschaftsaustausch. So pflegen 79 Schulen im Freistaat eine Schulpartnerschaft mit einer französischen Schule. Hochschulen und außeruniversitäre Einrichtungen unterhalten über 170 Kontakte in unser Nachbarland. Ich werbe für die weitere Zusammenarbeit mit unseren französischen Freunden und damit auch für das gelebte Zusammenwachsen Europas."

Auf dem Thüringer Programm des Deutsch-Französischen Tags 2008 stehen u. a. Schnupperstunden für Grundschüler, Sprachenfeste, fächerübergreifende Projekte, Theateraufführungen, Internet-Meetings, Filmvorführungen und Informationsveranstaltungen. Thüringens Kultusstaatssekretär Kjell Eberhardt (CDU) zeichnet im Rahmen seines Arbeitsbesuchs in der Picardie am 22. Januar in der Deutschen Botschaft in Paris eine Deutschlehrerin mit dem "Botschaftspreis für Deutschlehrer" aus. Zudem besucht Eberhardt ein Gymnasium in Beauvais. Das Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien veranstaltet am 23. Januar an der Barfüßerschule in Erfurt ein "Fest der Sprachen". Darüber hinaus organisieren die Universität und die Fachhochschule Erfurt einen deutsch-französischen Kulturabend im Café International. Die Bauhaus-Universität Weimar bietet am 17. und 24. Januar das Seminar "course bilingue" an.

Weitere Informationen zur Kooperation mit Frankreich sind im Internet unter www.thueringen.de/... zu finden.

Kontakt

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
D-99096 Erfurt
Dr. Detlef Baer
Thüringer Kultusministerium
Pressesprecher
Social Media