Dailymotion unterstützt „Initiative vermisste Kinder“

Neue Reichweite für die Suche nach vermissten Kindern
Dailymotion (PresseBox) (Berlin, ) Dailymotion (www.dailymotion.com), die laut Alexa größte unabhängige Videoplattform der Welt, hat eine offizielle Partnerschaft mit der „Initiative vermisste Kinder“ (www.vermisste-kinder.de) geschlossen und unterstützt diese bei ihren medialen Suchkampagnen.

Die große Verbreitung und Anhängerschaft von Dailymotion macht das Videoportal zum idealen Partner für die im schleswig-holsteinischen Timmendorfer Strand ansässige Initiative und bietet ihr Zugang zu einem bisher noch nicht erreichten internationalen Publikum.

In mehr als 19 Ländern wird die Initiative auf http://www.dailymotion.com/... Videoclips über vermisste Kinder posten und kann somit Millionen von Personen erreichen, die Hinweise oder Informationen zu den Kindern geben könnten.

Dailymotion hat für die Initiative ein eigenes Profil erstellt, das zusätzliche Informationen wie Kontaktdaten zur Initiative und weitere Videos zur Verfügung stellt. Jedes Video ist zudem mit weiteren nützlichen Kommentaren und Hinweisen versehen. Seit dem Start der Partnerschaft wurden bereits über 150 Videos mit Informationen zu vermissten Kindern aufgeladen.

Hierzu Lars Bruhns, der Leiter der Initiative vermisste Kinder: "Die Nutzung von Videoportalen für die Suche nach vermissten Kindern stellt für uns einen zukunftsfähigen Durchbruch innerhalb unser mehr als zehnjährigen Arbeit dar. Durch die offizielle Zusammenarbeit mit Dailymotion erreichen wir ab sofort weltweit täglich mehrere Millionen Nutzer mit eigenständigen Videoportalen in insgesamt 19 Ländern. Wir möchten die bahnbrechenden und positiven Nutzungsmöglichkeiten von Videoportalen für unsere Arbeit ausschöpfen und sehen Dailymotion hier als den richtigen und zuverlässigen Partner an unserer Seite."

Kai Kirchhoff, zuständig für Partnerschaften bei Dailymotion, sieht es als gesellschaftliche Verpflichtung, die Suche nach vermissten Kindern zu unterstützen: „Es ist uns eine grosse Ehre und gleichzeitig eine Pflicht mit unserem Portal und unserer globalen Community, zu der viele Kinder und Jugendliche gehören, die Initiative Vermisste Kinder bei Ihrer Suche zu unterstützen. Ich hoffe, dass viele unserem Beispiel folgen werden. Zudem hoffe ich inständig, dass nicht nur durch unseren Beitrag die Suche nach vermissten Kindern in möglichst allen Fällen erfolgreich verläuft. Ein Jeder ist hier gefordert, Augen und Ohren offen zu halten.“

Über die Initiative vermisste Kinder
Die Initiative vermisste Kinder hilft seit 1997 bei der Suche nach vermissten Kindern. Seit 2001 Mitglied bei der European Federation for Missing Children in Brüssel. Der internationale Tag der vermissten Kinder wurde 2003 zum ersten Mal in Deutschland von der Initiative vermisste Kinder veranstaltet. In den vergangenen 10 Jahren konnnte mit Hilfe der Initiative 51 vermisste Kinder wieder in ihre Familien zurückkehren. Weitere Informationen unter www.vermisste-kinder.de

Initiative vermisste Kinder
Schmilinskystrasse 4
23669 Timmendorfer Strand
Tel: 04503/ 799 110/ Hotline: 0800-0049 110
eMail: info@vermisste-kinder.de
Web: www.vermisste-kinder.de

Kontakt

Dailymotion
35bis, rue Greneta
F-75002 Paris
Dieter Niewierra
SCHWARTZ Public Relations
Mario Henneberger
SCHWARTZ Public Relations

Bilder

Social Media