PSI präsentiert neue Lösungen auf der E-world 2008 in Essen

(PresseBox) (Berlin, ) .
- Neues energiewirtschaftliches System PSImarket 4.0. für die sparten- und prozessübergreifende Integration von Energiehandel und Vertrieb
- Neue Funktionen für die Lösungen PSItransport und PSIcomcentre
- Neue Lösung PSIdatacentre wickelt Datenaustausch ab

PSI präsentiert auf der E-world in Essen vom 19.-21. Februar 2008 (Halle 3, Stand 3-348) neue Lösungen und Produktentwicklungen. Schwerpunktmäßig stellt das Tochterunternehmen PSI Büsing und Buchwald GmbH das neue energiewirtschaftliche System PSImarket 4.0 vor, das alle wesentlichen Prozesse des Energiehandels und -vertriebs unterstützt. Dies ermöglicht sowohl den sparten- als auch prozessübergreifenden Einsatz in einer durchgängigen Lösung mit einem sehr hohen Integrationsgrad. Darüber hinaus präsentiert das PSI-Geschäftsfeld Gas und Öl seine aktuellen Lösungen für das operative Geschäft im Bereich der Gas-Logistik. Dabei werden insbesondere die ergänzenden Entwicklungen der PSI-Lösungen für Transport und Kommunikation vorgestellt, die die Anforderungen für Kooperationsvereinbarungen und den österreichischen Markt erfüllen. Die neu entwickelte Anwendung PSIdatacentre wickelt den Datenaustausch von Messwerten und Geschäftsnachrichten mit allen gängigen Formatkonvertierungen und durchgängiger Revisionsfestigkeit ab.

Die energiewirtschaftliche Lösung PSImarket zielt auf die spartenübergreifende Integration aller Handelsprozesse im liberalisierten Strom- und Gasmarkt, wie Planung, Prognose, Optimierung, Vertrags-, Portfolio- und Risikomanagement sowie die Abwicklung der Handelsgeschäfte. Zusätzlich bietet das System eine umfassende Unterstützung aller wesentlichen Prozesse des Energievertriebs, wie Vertriebsplanung, Angebotskalkulation, Deckungsbeitragsrechnung bis hin zum Vertriebscontrolling, einschließlich der erforderlichen vertrieblichen Abwicklungsprozesse und Datenkommunikation. Somit wird auch eine prozessübergreifende Integration und Unterstützung von Energiehandels- und Vertriebsunternehmen möglich.

Die neu geschaffene Systemlösung bietet für Kunden der bestehenden Systeme die Möglichkeit der Systemmigration und der weiteren Konsolidierung ihrer Applikationslandschaft. Auch einzelne Funktionsbausteine sind durch den modularen Charakter des Systems einsetzbar.

Kontakt

PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie
Dircksenstr. 42-44
D-10178 Berlin
Karsten Pierschke
Investor Relations und Kommunikation
Leiter IR und Kommunikation
Social Media