"Großer Preis des Mittelstandes": Nominierungsfrist endet

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Noch bis 31. Januar 2008 können Unternehmen für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert werden. Dies teilt die IHK als Servicestelle des Wettbewerbs für das Saarland mit. Vorschläge für den Mittelstandspreis können online auf der Website des Wettbewerbs www.oppt.de eingereicht werden. Gefragt sind besondere Leistungen in den fünf Preiskategorien "Gesamtentwicklung des Unternehmens", "Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen", "Modernisierung und Innovation", "Service, Kundennähe, Marketing" sowie "Engagement in der Region". Die alljährlich von der Leipziger Oskar – Patzelt – Stiftung in Zusammenarbeit mit den IHKs und weiteren Wirtschaftsorganisationen vergebene Auszeichnung hat sich in den letzten Jahren zu einem der bedeutendsten Wirtschaftspreise in Deutschland entwickelt.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
D-66119 Saarbrücken
Helga Trampert
Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Information und Kommunikation
Dr. Mathias Hafner
Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Medienkontakt
Social Media