Bezugspreis für neue ANYCOM-Aktien auf 1,00 Euro festgesetzt

Bezugsfrist läuft noch bis 29.Januar
(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Der Vorstand der ANYCOM Technologies AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates den Bezugspreis der laufenden Barkapitalerhöhung auf Basis der Hauptversammlungsbeschlüsse der ANYCOM Techologies AG vom 19. November 2007 auf EUR 1,00 festgelegt. Der maßgebliche Beschluss lautete wie folgt:

"Der Bezugspreis muss mindestens dem nachstehend bezeichneten Durchschnittskurs der ANYCOM-Aktie unter Abzug eines Abschlags von maximal 25 % entsprechen, mindestens jedoch EUR 1,00; der insoweit maßgebliche Durchschnittskurs ist der gewichtete Schlusskurs der ANYCOM-Aktie im XETRA-Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse an dem neunten bis fünften Börsenhandelstag - jeweils einschließlich - vor Ablauf der Bezugsfrist."

Der maßgebliche Durchschnittskurs der ANYCOM-Aktie im XETRA-Handel zwischen dem 16. bis 22. Januar 2008 betrug EUR 1,04. Auf dieser Basis hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrates heute nach Börsenschluss den Bezugspreis auf Euro 1,00 festgesetzt.

Insgesamt werden bis zu 2.143.700 neue Aktien ausgegeben, so dass sich das Grundkapital der Gesellschaft entsprechend auf bis zu 3.938.122 Euro (bislang 1.794.422 Euro) erhöht.

Die ANYCOM-Aktionäre haben dabei ein Bezugsrecht im Verhältnis 1:1, das sie bei ihrer Depotbank noch bis einschließlich 29. Januar 2008 geltend machen können.

Gesamtfinanzierungskonzept
Die laufende Barkapitalerhöhung ist auch eine wichtige Voraussetzung der von ANYCOM angestrebten, in der vergangenen Woche bekannt gegebenen Übernahme der ITM Technology AG.

Beide Maßnahmen sind Teil eines Restrukturierungskonzepts, dessen erfolgreiche Durchführung zu einer wesentlichen Verbesserung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der ANYCOM Technologies AG führen soll.

Die jetzt auszugebenden neuen Aktien werden ab dem 1. Januar 2007 gewinnberechtigt sein. Alle neuen Aktien, die nicht im Rahmen der Bezugsaufforderung von den Alt-Aktionären bezogen werden, werden von der Gesellschaft im Wege einer Privatplatzierung weiteren interessierten Anlegern, insbesondere institutionellen Anlegern, zum Bezugspreis angeboten. Ebenso die sich aus dem Bezugsverhältnis ergebenden, als sogenannte "freie Spitzen" vom Bezugsrecht der Alt-Aktionäre ausgeschlossenen 349.278 neuen Aktien. Die Bezugsaufforderung an die Aktionäre der ANYCOM Technologies AG ist im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und zusammen mit weiteren wichtigen Informationen auf der Internetseite der Gesellschaft unter www.anycom.com einzusehen.

Kontakt

ANYCOM Technologies GmbH
Broichmühlenweg 42
D-41066 Mönchengladbach
Social Media