Neue Features bei blog.de

Internes Nachrichtensystem verbessert die Mitgliederkommunikation / Neues Gruppen-Feature ermöglicht kuriose „Blogsuchttherapiegruppe“ und mehr
(PresseBox) (Berlin, ) Deutschlands reichweitenstärkste Blog-Community blog.de punktet im neuen Jahr mit weiteren interessanten Features. Ein umfangreiches internes Nachrichtensystem, sowie die Möglichkeit, gemeinsam so genannte „Gruppenblogs“ zu führen, stehen den rund 160.000 Mitgliedern von nun an zur Verfügung.

Das neue interne Nachrichtensystem ermöglicht den Usern, einfach und schnell miteinander zu kommunizieren. Wichtige Ankündigungen und Systemmitteilungen von blog.de können die Mitglieder auf diese Weise ebenfalls unkompliziert erreichen. Dementsprechend wird nicht nur die Kommunikation unter den Usern erleichtert; auch zwischen den Betreibern von blog.de und der Community findet ein besserer Informationsaustausch statt.

Eine weitere Besonderheit bei der beliebten Blog-Community ist die neue Gruppen-Funktion. Die Blogger können hier gemeinsam über bestimmte Themen berichten. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. So gibt es zum Beispiel bereits die sogenannte „Blogsuchttherapiegruppe“, eine Art „Selbsthilfegruppe“ für besonders aktive Blogger. Die Gruppen, die derzeit noch in einer Beta-Phase sind, erfreuen sich schon großer Beliebtheit. Nach nur drei Tagen sind schon über 100 neue Gruppen entstanden, in denen über 700 blog.de-Mitglieder aktiv mitmachen. Die Fotografie- und die Autorengruppe sind bislang Spitzenreiter in Bezug auf die Mitgliederzahl, dicht gefolgt von der Gruppe der Hobbygärtner „Der grüne Daumen“.

Jedes registrierte blog.de-Mitglied kann Gruppen zu beliebigen Themen erstellen und so auf schnellem Wege andere Blogger mit den gleichen Interessen finden. Die blog.de-Community reagierte bereits begeistert über diese Bereicherung der Blogplattform.

Kontakt

Populis GmbH c/o Kowert, Schwanke und Von Schwerin
Spichernstraße 2
D-10777 Berlin
Andrea Reitmeier
Marketing & PR
Social Media