Skeye erweckt großes Interesse auf der wichtigsten US-Messe für den Handel

(PresseBox) (Hannover/New York, ) Zum zweiten Mal präsentierte sich die Marke Skeye der Höft & Wessel AG erfolgreich auf der jährlichen Trade Show der NRF (National Retail Federation), mit der die amerikanische Messesaison in New York eröffnet wird.

Mehr als doppelt so viele Verkaufsgespräche als im Vorjahr belegen das große Interesse an High Tech made in Germany, wie es vom IT-Spezialisten aus Hannover präsentiert wurde. Neben renommierten US-Firmen wie Autozone, Love’s, Staples und Target suchten verstärkt auch Distributoren das Gespräch mit den Skeye Ansprechpartnern. Besonderes Interesse fanden neben den klassischen mobilen Datenerfassungsgeräten die mobilen Terminals skeye.pad XSL, skeye.pad POS und skeye.pad MPC als XP Variante. Seit dem ersten NRF-Auftritt vor einem Jahr wird Skeye mit seiner state-of-the-art Produktpalette vom US-Handel als ernstzunehmende Alternative zu heimischen Anbietern verstärkt wahrgenommen.

Zu den Standbesuchern zählten aber nicht nur die US-Interessenten. Zahlreiche Vertreter großer europäischer Handelshäuser nutzten die New Yorker Veranstaltung, um sich im Vorfeld der EuroShop in Düsseldorf über Neuigkeiten bei Skeye zu informieren.

Insgesamt kann Höft & Wessel auf zwei erfolgreiche Messetage zurück blicken mit denen ein weiterer Meilenstein zur Erschließung des amerikanischen Marktes verbunden sein dürfte.

In den nächsten Wochen zeigt Skeye eine weiterhin starke Messepräsenz wie z. B. auf der Logimat in Stuttgart vom 18.-21.2.08, EuroShop in Düsseldorf vom 23.-27.2.08, embedded world 2008 in Nürnberg vom 26.-28.2.08 und der CeBIT im heimischen Hannover vom 4.-9.3.08. Weitere Messetermine sind auf der Internetseite zu finden.

Kontakt

METRIC mobility solutions AG
Rotenburger Str. 20
D-30659 Hannover
Dr. Imai-Alexandra Roehreke
HÖFT & WESSEL AG
Leiterin Investor Relations und Public Relations
Social Media