Handy-Flatrates sind eine gute Sache, aber: Fremdverbindungen lassen die Kosten wachsen

Doppelt Geld sparen - Dolphin Telecom reduziert die hohen Fremdnetzkosten um bis zu 50 Prozent
(PresseBox) (Köln, ) Flatrate-Tarife liegen im Trend, vor allem in der Mobiltelefonie. Alle großen deutschen Mobilfunkprovider bieten mittlerweile ihren Kunden günstige Flatrate-Tarife an. Gespräche in das deutsche Festnetz liegen meist ebenso im Paketpreis der Flat wie Gespräche im Heimatnetz des Mobilfunkbetreibers. Vieltelefonierer profitieren besonders von diesen Angeboten. Doch wenn der Anruf in ein Fremdnetz geführt wird, kann jede Minute richtig teuer werden. Minutenpreise von bis zu 29 Cent treiben die monatliche Endrechnung deutlich über den Flatrate-Grundbetrag. Eine Lösung bietet die Software der Kölner Dolphin Telecom. Mit der kostenlosen Dolphin-Handysoftware sinken die Fremdnetzkosten je nach Providertarif um bis zu 50 Prozent.

"Die verlockenden Pauschalangebote kommen von allen großen Providern - ob E-Plus, Vodafone, T-Mobile oder O2, das Phänomen der hohen Fremdnetzkosten ist ihnen allen gemein", so Oliver Wilps von Dolphin Telecom. Günstig und inklusive sind nur das deutsche Festnetz und das jeweilige Providernetz anrufbar. Mit jeder Minute in ein anderes deutsches Mobilfunknetz erhöht sich die Rechnung um bis zu 29 Cent. So kommen schnell 30 € im Monat zur ursprünglichen Rechnung hinzu. "Hier gibt es ein hohes Einsparpotenzial", so Oliver Wilps, "wenn die teuren Fremdnetzgespräche einfach über Dolphin anstatt über den Provider geführt würden".

Möglich macht das die kostenlose Dolphin-Software, die - auf dem Handy installiert - bei jedem Anruf vollautomatisch prüft, ob das Gespräch günstiger über Dolphin oder den Provider geführt werden kann. Im Fall der T-Mobile- bzw. der Vodafone-Flatrate ist bei der Nutzung von Dolphin für Fremdnetzgespräche eine Einsparung von rd. 14 Cent pro Minute möglich. Eine Dolphin-Minute in alle deutschen Mobilfunknetze kostet 14,9 Cent.

Kontakt

Dolphin Telecom GmbH
Kaltenbornweg 6
D-50679 Köln
Dolphin Telecom GmbH
Presse
Social Media