Neue Schlepper von Still für Innen- und Außeneinsätze

Hohe Flexibilität bei Horizontaltransporten
Still Schlepper CX-T im Außeneinsatz (500 KB) (PresseBox) (Hamburg, ) Bei der neuen Baureihe CX-T des Intralogistikers Still handelt es sich um ein wendiges, dreirädriges Zugfahrzeug, mit dem die Betriebsabläufe von sehr flexibel anfallenden Transporten weiter optimiert werden können. Die Schlepper der Baureihe CX-T mit Anhängelasten bis zu vier Tonnen sind ausgelegt für mittlere Strecken mit häufigen Anhängerwechsel oder Kommissionierarbeiten über Fahrzeug-Anhänger.
Eine Bodenfreiheit von 70 Millimeter ermöglicht den CX-T Schleppern den Einsatz auch im Freien, wo man stets mit Unebenheiten, Schwellen oder Belagschäden rechnen muss.

Die vom Fahrerstand aus ungehinderte Sicht auf die Kupplung bewirkt eine weitere Arbeitserleichterung im täglichen Betrieb, vor allem dann, wenn der CX-T-Schlepper mit einer optional erhältlichen Automatikkupplung ausgestattet ist. In der Standardausrüstung besitzt der CX-T-Schlepper eine Dreifach-Kupplung mit Kupplungshöhen von 300, 365 und 410 Millimeter zur optimalen Anpassung an unterschiedliche Deichselhöhen. Um den manuellen Kupplungsvorgang wirksam zu erleichtern, kann der Still CX-T-Schlepper optional mit einer Mitgängerfunktion ausgestattet werden. Dazu befinden sich am Schlepper zwei Taster für eine langsame Vorwärts- und Rückwärtsfahrt, die von außen bedient werden.
Ergonomie und Sicherheit bestimmen Gesamtgestaltung

Die Konstrukteure legten bei der Konzeption des CX-T-Schleppers größten Wert auf modularen Aufbau und die durchgehende ergonomische Gestaltung. Dies wirkt sich kostensenkend auf Wartung, Pflege und Ersatzteillogistik aus. Die bewährten Baugruppen haben sich in der Praxis bestens bewährt und sorgen für einen zuverlässigen Betrieb sowie eine hohe Verfügbarkeit.

Der Fahrer steht auf einer gefederten Standplattform. Die Rückenlehne ist passend für alle Körpergrößen und bietet einen guten seitlichen Halt. Die Standplattform ist als Totmannschalter ausgeführt. Das heißt, beim Verlassen der Plattform erfolgt ein automatisches Bremsen.
Alle notwendigen Anzeigen und Funktionstasten sind im Cockpit integriert und dort so angeordnet, dass sie ohne ein Umgreifen bedient werden können. Die Haltegriffe des Lenkers sind körpergerecht leicht abgewinkelt. Die geneigte Drehachse des Lenkers ermöglicht ergonomische Lenkbewegungen. Zugangskontrollen durch PIN-Codes schließen ein unbefugtes Benutzen aus.
Beim Loslassen des Fahrschalters erfolgt ein sanftes generatorisches Bremsen mit einer Energierückgewinnung.
Für einen wirksamen Schutz des Fahrers sorgt weiterhin die automatische Reduzierung der Geschwindigkeit in Kurvenfahrten proportional zum Lenkeinschlag.

Kompaktes Leistungspaket

Der vorn im Fahrzeug angeordnete wartungsfreie 3-KW-Drehstrommotor überträgt seine Kraft direkt auf das Antriebsrad. Der CX-T-Schlepper bietet seinen Nutzern eine Zugkraft von maximal 4000 kg und Fahrgeschwindigkeiten bis 12 km/h ohne und 10 km/h mit Last.
In der Standardausführung erhält der CX-T-Schlepper eine SE-Bereifung. Der Einsatz der im Vergleich zu den harten Vulkollanrädern spürbar weicheren Reifen aus Superelastik und Vollgummi federt mögliche Bodenschläge auf den Fahrerplatz deutlich ab. Die Anordnung des Motors direkt über dem Antriebsrad sowie die Platzierung der schweren Batterie neben der Antriebseinheit sorgen für gute Traktion. Aus diesen Konstruktionsmerkmalen ergibt sich eine hohe Steigfähigkeit auf Rampen.

Die beiden hinteren Räder werden durch ein aufgeschraubtes Gussteil geschützt, das durch sein Gewicht sowohl die Traktionsfähigkeit als auch die Stabilität erhöht. Für eine hohe Stabilität sorgt zudem die 679 Millimeter große Spurbreite.

Zur hohen Leistungsfähigkeit trägt weiterhin die Batteriekapazität von 450 Ah bei. Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet die optimierte Energieversorgung eine um 20 Prozent höhere Geräteverfügbarkeit. Eine Austauschbatterie lässt sich einfach seitlich über Rollen oder nach oben per Kran wechseln.

Bildunterschrift:
Intelligente Steuerung von Intralogistik durch den Einsatz von Schleppern im Innen- und Außeneinsatz

Foto: STILL GmbH
Abdruck honorarfrei –Veröffentlichungsexemplar erbeten

Kontakt

STILL GmbH
Berzeliusstraße 10
D-22113 Hamburg

Bilder

Social Media