SAPERION auf der SharePoint Konferenz: Komplette ECM-Funktionalität im MOSS 2007

(PresseBox) (Berlin, ) Gemeinsam mit ihrem Premium Partner Merentis GmbH stellt die SAPERION AG auf der diesjährigen Microsoft SharePoint Konferenz vom 19.-21. Februar 2008 in Frankfurt die SharePoint 2007 Integration mit dem SAPERION Inter Server vor. Anwender des Microsoft Office Share­Point Server 2007 (MOSS) ermöglicht die Lösung eine gesetzeskonforme und zugleich Standort unabhängige Archivierung mit komfortablen Suchfunktionen von Dokumenten im SharePoint und im Archiv.

SAPERION bietet eine vollständige Integration in MOSS 2007 mit kompletter ECM-Funktionalität. Der SAPERION Inter Server integriert MOSS 2007 in den ECM-Kontext und ermöglicht einen einheitlichen und Nutzer freundlichen Zugriff auf Unternehmensinformationen verschiedenster Quellen. Die Browser basierte Funktion ist aus SharePoint heraus zu bedienen und Dokumente lassen sich von jedem Standort aus bearbeiten und wieder rechtssicher zentral ablegen.

Die MOSS-Dokumente werden in SAPERION abgelegt und zusammen mit ihren Metadaten archiviert, die SAPERION-Dokumente über die URL’s für das Portal bereitgestellt. Durch die Anbindung des SharePoint Servers an SAPERION lassen sich auf einfache Weise sehr große Datenmengen innerhalb der MOSS-Infrastruktur verwalten. Die Integration lohnt sich insbesondere dann, wenn viele Anwender gemeinsam einen kontextabhängigen Zugriff auf Dokumente benötigen und dabei nicht auf erweiterte ECM-Funktionalitäten verzichten können.

Für die Mitarbeiterinnen bedeutet das Zusammenspiel beider Technologien eine stark verbesserte Auskunftsbereitschaft, indem Archiv übergreifend recherchiert werden kann – verbunden mit gleichzeitigem Zugriff auf Dokumente und Informationen anderer Datenquellen. Durch die frei konfigurierbare Auslagerung aller wichtigen Dokumente und ihrer Versionen in SAPERION erhöht sich außerdem die Performance und die Ablagesicherheit des SharePoint Servers deutlich – ein weiterer großer Vorteil für die Anwender. Die Plattform-unabhängige SAPERION-Integration lässt sich transparent in heterogene EDV-Infrastrukturen integrieren und an beliebige Repositories wie Centera oder NetApp anbinden.

Die Anbindung an den SAPERION-Workflow ermöglicht es, auch Dokumente, die nicht im MOSS liegen, freizugeben. So sind zum Beispiel Anwenderinnen, die kein SAP installiert haben, in der Lage, über den SharePoint Rechnungen oder Bestellungen freizugeben.

Die SharePoint Konferenz ist das Branchenhighlight der Microsoft-orientier­ten ECM-Branche. Die Veranstalter des deutschsprachigen Events erwarten für die kommende Konferenz über 1.500 Teilnehmer. Schwerpunkte bil­den Kundenvorträge mit Fokus auf Ein­satz von MOSS, unternehmensweite Suche sowie die Interoperabilität mit existierenden Unternehmensanwendungen und Microsoft-Produkten.

Datum:
19.–21. Februar 2008
Ort: Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Kontakt

SAPERION AG
Steinplatz 2
D-10623 Berlin
Frank Zscheile
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Henning Emmrich
Social Media