EMC vereinfacht Web-basierte Erfassung von Dokumenten

EMC Captiva eInput 2.0 ermoeglicht Einbindung entfernter Standorte
(PresseBox) (Ismaning, ) EMC hat heute die neue Software EMC Captiva eInput 2.0 angekuendigt. Die neue Loesung vereinfacht und beschleunigt die Web-basierte Erfassung und Einreichung von gescannten Dokumenten auch aus entfernten Standorten. Anwender nutzen dafuer nur einen Web Browser und profitieren so von einem schnellen, effektiven und kostensparenden Dokumenten-Workflow sowie der automatisierten Klassifizierung von Dokumenten, Extraktion von Informationen und Validierung von Daten.

Durch die Automatisierung wird die manuelle Dateneingabe auf ein Minimum reduziert und die Datengenauigkeit erhoeht. Normalerweise anfallende Kosten fuer eine manuelle Uebermittlung wie Porto- oder Lieferservicegebuehren entfallen, die Arbeitsprozesse werden beschleunigt und die Produktivitaet des Unternehmens steigt. Die neue Loesung ist als Erweiterung der Captiva InputAccel-Plattform ab sofort erhaeltlich und laesst sich nahtlos in ECM (Enterprise Content Management)- und BPM (Business Process Management)-Systeme sowie andere Unternehmensanwendungen integrieren. Weitere Informationen sind auf der Webseite von EMC unter http://germany.emc.com/... abrufbar.

Kontakt

EMC Deutschland GmbH
Am Kronberger Hang 2a
D-65824 Schwalbach/Taunus
Ute Ebers
Pressekontakt EMC
Till Stueve
Fink & Fuchs Public Relations AG
Social Media