LSMW verstärkt weiter Chemiegeschäft

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die bisherigen Regionalbüros Frankfurt und Ludwigshafen werden in einem Geschäftsbereich "Chemie- und Feinchemieanlagen" zusammengefasst. Damit wird es möglich neben Einzeldienstleistungen auch die Realisierung von Gesamtprojekten (EPC) regional und überregional anzubieten.

Mit der Gründung eines Büros in Leuna werden die Aktivitäten des neuen Bereiches auch regional ausgeweitet.

Im neuen Geschäftsbereich "Chemie und Feinchemieanlagen" der LSMW GmbH arbeiten mehr als 70 Mitarbeiter. Der Bereich bietet alle Arten von Ingenieurdienstleistungen für die chemische und feinchemische Industrie an. Der Fokus liegt hierbei auf der Verfahrens- und Apparatetechnik sowie auf der Anlagentechnik (Rohrleitungsplanung, Berechnung, Bau/Stahlbau).

Der Bereich setzt alle üblichen Planungssysteme (PDS, PDMS, Rohr-2, Caesar-II, COMOS®) ein, die auf Kundengegebenheiten angepasst werden können.

Von besonderer Bedeutung ist die im Geschäftsbereich vorhandene Kompetenz im GMP-gerechten Engineering und in der Qualifizierung/Validierung für Kunden im Einflussbereich der GMPRegularien(z.B. Zulieferer für Pharma, Biotech, Kosmetik).

Der entwickelte pragmatische Ansatz zur Umsetzung der GMP-Regelwerke hilft effiziente und kostengünstige Lösungen zu finden.

Die Bündelung der bisherigen Aktivitäten in einem Bereich erlaubt neben der Bearbeitung von größeren Paketen auch die Komplettrealisierung von Projekten einschließlich Engineering, Procurement und Construction Management (EPC-Projekte).

In der bewährten Zusammenarbeit mit dem Prozessautomatisierer Lang und Peitler Automation aus der M+W-Zander Gruppe, zu der auch LSMW gehört, kann die gesamte Prozessautomation von der Feldebene über die Leitsysteme bis hin zur Einbindung in übergeordnete ERPSysteme abgedeckt werden.

Neben Projekten in der angestammten Rhein/Main/Neckar-Region werden auch Projekte überregional bearbeitet. Durch die Gründung des Büros in Leuna wird der Bereich auch in der sich stark entwickelnden Chemieregion in Mitteldeutschland präsent sein.

Die Leitung des Geschäftsbereiches hat der langjährige Mitarbeiter, Herr Dieter Panzer, übernommen.

Mit dieser Neuausrichtung unternimmt LSMW einen wichtigen Schritt, um die Chemieaktivitäten, parallel zu den bisherigen Aktivitäten im Bereich Pharmaindustrie und Biotechnologie, auszubauen.

Kontakt

M+W Group GmbH
Lotterbergstrasse 30
D-70499 Stuttgart
Hans-Jürgen Budde
Leitung Marketing
Michael Gemeinhardt
Kontakt M+W Zander
Social Media