Bundesminister Glos würdigt 10 Millionsten Opel Corsa

(PresseBox) (Berlin, ) Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, würdigte heute den Bandablauf des 10 Millionsten Opel Corsa im Opel Werk Eisenach. "Dieses Jubiläumsfahrzeug ist ein dreifacher Erfolg: ein Erfolg für Opel, für die Automobilindustrie in den neuen Bundesländern und für die deutsche Automobilbranche insgesamt", so Glos.

In seiner Rede hob Glos den wichtigen Beitrag hervor, den Opel mit dem Werk Eisenach für Arbeitsplätze und Wachstum geleistet habe. Der Minister: "Die Entwicklung der Automobilindustrie in den neuen Ländern ist eine Erfolgsgeschichte. In Eisenach hat Opel an dieser Erfolgsgeschichte kräftig mitgeschrieben."

Exportrekorde einerseits und Herausforderungen auf dem Inlandsmarkt andererseits kennzeichnen laut Bundesminister Glos die aktuelle Lage der deutschen Automobilindustrie. Glos mahnte deshalb zu Augenmaß in der aktuellen Klimaschutzdebatte über die CO2-Emissionen von Pkws: "Unternehmen und Verbraucher erwarten von uns zu recht verlässliche Rahmenbedingungen, Planungssicherheit und bezahlbare individuelle Mobilität."

Kontakt

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststr. 34-37
D-10115 Berlin
Pressestelle des BMWi
Informationen
Social Media