adesso mobile entwickelt Skoda-Kundenportal

Von Neuwagengalerie bis Telefonauskunft: Skoda bietet Kunden mobilen Assistenten
Skoda-Internetseite per Handy (PresseBox) (Dortmund, ) Vom Layout über die Entwicklung bis hin zur Bereitstellung realisierte die adesso mobile solutions GmbH aus Dortmund das umfangreiche mobile Webprojekt der Škoda Deutschland GmbH. Unter mobil.skoda.de finden die Kunden Informations- und Serviceangebote, die von der Neu- und Gebrauchtwagensuche über die Buchung einer Probefahrt bis hin zu aktuellen Staumeldungen und einer Telefonauskunft reichen. Das mobile Portal ist für über 4.500 unterschiedliche mobile Endgeräte optimiert.

Škoda erzielte 2007 einen neuen Absatzrekord und steigerte erneut den Marktanteil. Auch mit dem neuen Internetportal setzt Škoda ein weiteres Mal neue Maßstäbe in der Automobilszene. Ab sofort können sich die Nutzer internetfähiger mobiler Endgerät in der Neuwagengalerie über die aktuelle Modellpalette informieren und online eine Probefahrt vereinbaren. Die Gebrauchtwagenbörse, in die von allen Škoda-Partnern in Deutschland die gebrauchten PKW unterschiedlichster Hersteller zu finden sind, ist ebenfalls vollständig mobil nutzbar. Die Kunden können direkt mobil Kontakt zu den jeweiligen Händlern und Partnern von Škoda aufnehmen, telefonisch und per eMail.

Durch weitere Angeboten werden die Kunden animiert, das mobile Portal regelmäßig zu nutzen. In Kooperation mit Partnern bietet Škoda die Möglichkeit, die aktuellen Staumeldungen abzurufen oder über die Internet-Auskunft GoYellow private und gewerbliche Telefonnummern sowie den nächsten ärztlichen Notdienst oder Notapotheke zu recherchieren und direkt anzurufen.

"Mit dem mobilen Portal verbessern wir erheblich die Nähe zu unseren Kunden und können im ständigen Kontakt zu ihnen bleiben", erläutert Uwe Ungeheuer, Leiter Marketing bei Škoda. "Wir werden die mobilen Service-Angebote weiter ausbauen und weitere Inhalte gemeinsam mit unseren Partner integrieren."

"Mobile Nutzer surfen nicht wie im stationären Internet, sondern sie nutzen in der Regel nur wenige mobile Portale, um die notwendigen Informationen und Dienste zu erhalten", ergänzt Dr. Josef Brewing, Geschäftsführer adesso mobile solutions GmbH. "Mit unserer Lösung web inIMOTION können wir auf einfachstem Wege die wesentlichen Inhalte zusammentragen und in ein Portal integrieren. Dadurch entstehen ganz neue Mehrwerte, die die mobilen Portale zu einem dauerhaften
Begleiter werden lassen."

Kontakt

adesso mobile solutions GmbH
Stockholmer Allee 24
D-44269 Dortmund
Jörg Pangritz
Presse

Bilder

Social Media