Telepolis - Buch über Hirnforschung und Gedankenlesen

Den Gedanken auf der Spur
Telepolis - Buch über Hirnforschung und Gedankenlesen (PresseBox) (Hannover, ) Sind Gedanken lesbar? Steht uns eine allgegenwärtige Gedankenkontrolle bevor? Wie zuverlässig sind Lügendetektoren? Lassen sich verborgene Absichten eines Menschen mittels bildgebender Hirnforschung erkennen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert das Buch "Gedankenlesen – Pionierarbeit der Hirnforschung" aus dem dpunkt.verlag, das 184 Seiten umfasst und 18 Euro kostet.

Autor Stephan Schleim führt den Leser von der Geschichte des Gedankenlesens über die Methoden der bildgebenden Hirnforschung mit der Kernspintomografie zur aktuellen Grundlagen- und Anwendungsforschung. Allgemein verständlich und kritisch stellt er die neuesten Ergebnisse der Hirnforschung dar. Anhand der bunten Gehirnbilder, die als Ergebnis der funktionellen Magnetresonanztomografie entstehen, erläutert Schleim moderne Auswertungsverfahren für Mustererkennung. Es geht darum, anhand von Algorithmen Muster in der neuronalen Aktivität des Gehirns einer Person zu entdecken, die mit einer bestimmten Aufgabe beschäftigt ist.

Das Buch zeigt, wie nahe die Forschung dem Lesen von Gedanken gekommen ist, stellt aber auch dar, welche Probleme auf dem Weg zu einer universellen Gedankenlesemaschine noch zu lösen sind. Autor Stephan Schleim geht zudem ausführlich auf die gesellschaftliche und ethische Brisanz einer Anwendung des Gedankenlesens ein, etwa bei Lügendetektoren oder beim Erkennen sexueller Orientierungen in strafrechtlichem Kontext.

Autor:

Stephan Schleim studierte Philosophie, Psychologie und Informatik. Zurzeit arbeitet er in der bildgebenden Hirnforschung am Universitätsklinikum Bonn und untersucht die neuronalen Grundlagen moralischer Urteile. Nebenbei arbeitet er als Wissenschaftsjournalist.

Bibliografische Angaben:
Stephan Schleim
Gedankenlesen
Pionierarbeit der Hirnforschung (Telepolis) Heise, Dezember 2007, 184 Seiten, Broschur, ISBN 978-3-936931-48-8 18,00 Euro (D) / 18,60 Euro (A) / 32,00 sFr

Kontakt

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
D-30625 Hannover
Antje Nicklas
dpunkt.verlag GmbH

Bilder

Social Media